Zum Inhalt springen

Kalenderwoche 13: Wer? Wann? Wo?

Wo sind Österreichs SpielerInnen zurzeit im Einsatz? In dieser Turnierwoche (KW 13) kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege: Jürgen Melzer und Oliver Marach in Miami, Gerald Melzer, Dominic Thiem und Marc Rath in Orser, Michael Linzer in Antalya, Yvonne Meusburger und Sandra Klemenschits (Bild) in Croissy-Beaubourg, Melanie Klaffner und Jeannine Prentner in Sharm El Sheik, Dominic Weidinger, Julia Grabher und Karoline Kurz in Florenz etc.



HERREN


JÜRGEN MELZER, OLIVER MARACH
Miami (USA), 20.3. - 31.3.2013, 5,244.125 Dollar, Hardcourt 
» Turnier-Website

GERALD MELZER, DOMINIC THIEM, MARC RATH, NIKOLAUS MOSER, TRISTAN-SAMUEL WEISSBORN
Orser (CRO), 25.3. - 31.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

MICHAEL LINZER
Antalya (TUR), 25.3. - 31.3.2013, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

LUKAS KONCILIA
Manama (BAH), 25.3. - 31.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

BASTIAN TRINKER, DENNIS NOVAK
Trento (ITA), 25.3. - 31.3.2013, 15.000 Dollar, Teppich
» Turnier-Website

DAMEN


YVONNE MEUSBURGER, SANDRA KLEMENSCHITS
Croissy-Beaubourg (FRA), 25.3. - 31.3.2013, 50.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Websitehttp://www.itftennis.com/procircuit/tournaments/women%27s-tournament/info.aspx?tournamentid=1100028712
MELANIE KLAFFNER, JEANNINE PRENTNER
Sharm El Sheik (EGY), 25.3. - 31.3.2013, 10.000 Dollar, Hardcourt 
» Turnier-Website

JUNIOREN

DOMINIC WEIDINGER, KAROLINE KURZ, JULIA GRABHER
Florenz (ITA), 26.3. - 1.4.2013, ITF Kat. 2, Sand
» Turnier-Website
LENNY HAMPEL, MARCO PROCHAZKA, ALEXANDER ERLER, MATTHIAS HAIM, MIRA ANTONITSCH, CHRISTINA WOLFGRUBER, EVA NYIKOS, LISA FRIESS
Marsa (MAL), 25.3. - 30.3.2013, ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website



Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.