Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

Kalenderwoche 10: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Darunter Patricia Mayr-Achleitner, die in Kuala Lumpur erstmals nach den Australian Open wieder ins Turniergeschehen eingreift. Das Hauptaugenmerk gilt in dieser Woche aber natürlich dem SIMACEK AUSTRIAN DAVIS CUP TEAM, das in Örebro im Länderkampf gegen Schweden siegen will.

HERREN

Andreas Haider-Maurer, Jürgen Melzer, Gerald Melzer, Alexander Peya
Örebro (SWE), Davis Cup Europa/Afrika-Zone I, Schweden vs Österreich, 6.-8.3.2015, Hardcourt
» Turnier-Website

Martin Fischer (Einzel & Doppel)
Quimper (FRA), 2.-8.3.2015, 42.500 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Gibril Diarra, Mario Haider-Maurer (Hauptfeld), Maximilian Mann (Qualifikation)
Umag (CRO), 2.-8.3.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Dennis Novak, Lukas Weinhandl (Hauptfeld), Lenny Hampel (Qualifikation)
Sharm El Sheikh (EGY), 2.-8.3.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Nicolas Reissig, Lukas Jastraunig (Hauptfeld), Jonas Trinker (Qualifikation)
Antalya (TUR), 2.-8.3.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

DAMEN

Patricia Mayr-Achleitner (Einzel & Doppel)
Kuala Lumpur (MAS), 28.2.-8.3.2015, 250.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Pia König
Port Pirie (AUS), 2.-8.3.2015, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Melanie Klaffner

Sharm El Sheikh (EGY), 2.-8.3.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Janina Toljan
Solarino (ITA), 2.-8.3.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Heimspiel gegen Chile um das Finalticket

Die österreichische Tennis-Nationalmannschaft trifft am 1. und 2. Februar 2019 in der Weltgruppe auf Chile. Mit einem Sieg qualifiziert sich das Team von Kapitän Stefan Koubek für das Daviscup-Finalturnier 2019.

Senioren ITF

Weltmeister-Titel für Herren 75

Bei den von 16.-22. September 2018 in Umag stattgefundenen ITF Super-Seniors Team Championships konnten Peter Pokorny, Alfred Schwab, Richard Salzmann und Karlheinz Schick triumphieren.

WTA

Premiere der Wildcard-Challenge in Linz

Acht junge Österreicherinnen spielen um eine Wildcard für die Qualifikation beim WTA-Upper Austria Ladies in Linz. Damit möchte der ÖTV neue Impulse im Mädchen- und Damentennis setzen.