Zum Inhalt springen

JUNIOR-DAVISCUP MIT ÖSTERREICH

Ein Bravo dem U 16-Team von ÖTV-Coach Thomas Tunner, das ab Montag in Le Touquet (FRA) am Junior-Daviscup teilnehmen wird.

Gegen Ungarn gab es im Semifinale der Vorrundengruppe in Hradek Nad (CZE) einen klaren 3:0-Erfolg.Mathias Feitsch fertigte Marton Horvath mit 6:3, 6:1 ab und Michael Linzer schlug Bence Toth 7:5, 6:4.Das Doppel entschieden Linzer und sein Standardpartner Pascal Brunner gegen Horvath/Toth mit 6:3, 6:3 für sich. Im Finale gegen Gastgeber Tschechien gab es zwar eine 1:2-Niederlage (beide Singles gingen verloren), aber die Qualifikation für Le Touquet haben ja beide Teams geschafft. fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.