Zum Inhalt springen

Turniere

Julia Grabher und Mira Antonitsch gewinnen Vorrundengruppen

Die Fed-Cup-Spielerinnen haben ihre Gruppen bei den Generali Austrian Pro Series für sich entschieden. Im Platzierungsspiel setzte sich Grabher gegen Antonitsch durch.

©GEPA-Pictures

Bei den Austrian Pro Series in der Südstadt hatte Mira Antonitsch (Bild) am Sonntag beim 6:1, 6:0 gegen Irina Dshandshgava keine Probleme. Julia Grabher musste gegen Sinia Kraus über drei Sätze gehen, die Vorarlbergerin gewann schließlich 7:6, 3:6, 6:3. Damit spielten die beiden ungeschlagenen Gruppenersten am Montag im Bundesleistungszentrum Südstadt gegeneinander.

Antonitsch konnte im ersten Satz eine Führung nicht nutzen, gewann aber im zweiten Durchgang vier Spiele in Folge - und glich in Sätzen aus. In der Entscheidung führte die routiniertere Grabher schnell mit 3:0, Antonitsch kämpfte sich zwar noch einmal auf 2:3 heran, musste sich am Ende aber bei schwierigen Bedingungen mit 6:7, 6:3, 3:6 geschlagen geben.

GENERALI AUSTRIAN PRO SERIES

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Serbien wird der Favoritenrolle gerecht

Das Generali Austria Davis Cup Team musste sich zum Auftakt des Finalturniers in Innsbruck Serbien mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem Gerald Melzer als besserer Spieler gegen Dusan Lajovic verloren hatte, ließ der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic…

Davis Cup

Lasset die Spiele beginnen!

Das Generali Austria Davis Cup Team startet am Freitag ab 16 Uhr gegen Serbien als Außenseiter ins Finalturnier in Innsbruck. Fix ist, dass Dennis Novak die zweite Partie des Tages gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic zu spielen hat.…

Davis Cup

"Wir unterschätzen unsere Gegner nicht!"

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei einer Pressekonferenz in Innsbruck seine Einschätzung über die Gruppengegner Österreich und Deutschland abgegeben.