Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Julia Grabher sucht Unterstützer

Auf dem Weg in die Top-100 der WTA-Weltrangliste zählt für die 23-jährige Fed-Cup-Fixgröße aus Vorarlberg jeder Euro von Privatpersonen.

©GEPA-Pictures | GEPA pictures/ Walter Luger

Liebe Sportfreunde! 

Danke, dass du dir Zeit nimmst und dich über mein Projekt informierst und mich unterstützt.

Meine Name ist Julia Grabher und ich komme aus Dornbirn.

Bereits mit fünf Jahren begann ich mit dem Tennisspielen auf Klubebene – TC Dornbirn  bzw. Landesebene – in meiner Heimat Vorarlberg. Was als Kind als Spaß und Freude begann,  ist zwischenzeitlich meine Leidenschaft und mein Beruf geworden.

Ich war bei den Junioren schon recht erfolgreich, gewann EM-Silber im Doppel und konnte dort bei meinen Teilnahmen im Hauptbewerb der Junioren Grand Slams in Wimbledon, Australien Open, French Open die Luft der "Großen" schnuppern.

Auch bei den Damen konnte ich 2018 bei den French Open sowie 2019 bei den US Open an der Qualifikation teilnehmen. Ich habe mich Schritt für Schritt nach vorne gearbeitet und mein bestes Ranking war WTA 193 – mein derzeitiges Ranking ist WTA-228. Im Vorjahr war ich leider viele Monate aufgrund einer Verletzung gezwungen zu pausieren und musste mich 2019 wieder in Richtung Top-200 herantasten.

Mein Saisonziel sind die Top100 im Damentennis. Das ist sehr ambitioniert? Ich weiß – ich habe es drauf.

Eine Saison im Damentennis ist mit sehr hohen Kosten, ca. 100.000 Euro, verbunden – Reisekosten Spielerin & Coach, Betreuung durch Touringcoach sowie sämtliche Trainerkosten in der Homebase/Academy, welche ich zum Großteil aus eigener Tasche finanzieren muss.

Wie kann ich das finanzieren? Mit Sponsoren und Gönnern. Und auch mit deiner Hilfe.

Mein Ziel ist es, mit der Crowdfunding-Initiative I believe in you – meine Ausgaben für den Saisonstart in Australien abzudecken.

Mit Deiner Unterstützung hilfst Du mir, meinen Lebenstraum - Top 100 im Damentennis - zu finanzieren und ich kann mich zu 100% aufs Tennis konzentrieren und gute Leistungen bringen! Sei Teil meines Traumes und unserem gemeinsamen Erfolges!

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Deine Julia

https://www.ibelieveinyou.at/ibiy-at/src/#!/projectdetail/5819/road-to-top-100-tennis-damen

Top Themen der Redaktion

ATP

Eine Sternstunde dauert 167 Minuten

Nach dem Sieg gegen Roger Federer zwang Dominic Thiem Novak Djokovic in die Knie und qualifizierte sich bei den ATP-Finals als Gruppensieger vorzeitig für das Halbfinale. Im bedeutungslosen Match gegen Berrettini war Thiem ohne Chance.

Wochenvorschau

11. - 17. November 2019

Kalenderwoche 46: Wer? Wann? Wo?

David Pichler bestreitet im indischen Pune sein erstes Challenger-Turnier in dieser Saison.

Schubert und Zlatanovic schaffen das Double!

Seefeld in Tirol. Beim 2. Turnier des DAJOHA Wintercups powered by Zipfer, sicherten sich vergangenes Wochenende nun schon zum zweiten Mal in Folge die Salzburgerin Tijana Zlatanovic und der Tiroler Julian Schubert den Titel.