Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Pörtschach als Nachwuchs-Hotspot

Nach einer tollen Turnierwoche der U12, starten am Donnerstag die Altersklassen U14 und U18 in ihr zweites Turnier im Rahmen des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit.

Prächtig das Ambiente, hochkarätig die Spiele - in der Pörtschacher Werzerarena ging, wie gewohnt top organisiert, das zweite U12-Turnier im Rahmen des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit über die Wörthersee-Bühne.

Den Sieg bei den Burschen holte Gabriel Niedermayer (OÖTV), der Paul Brammen beim 6:0, 6:0 im Endspiel keine Chance ließ. Mit dem selben Ergebnis gewann die Tirolerin Anna Pircher gegen Valentina Hoschek. Gemeinsam holten die beiden den Titel im Doppel. Im Doppelfinale der Burschen setzte sich die favorisierte Paarung Gabriel Niedermayr/Felix Raser (STTV) mit 6:2, 6:3 gegen die Kärntner Filip Palatinus/Paul Schindler durch.

Die Siegerehrungen führten ÖTV-Vizepräsidentin Elke Romauch, Turnierveranstalter Gernot Dreier und Circuit-Organisator Raimund Stefanits durch.

ERGEBNISSE U12

Ab 20. Mai starten die Altersklassen U14 und U18 in ihr zweites Turnier der Circuit-Serie. Aufgeschlagen wird wieder in der Werzerarena. Top-gesetzt sind bei den 14ern Isabel Markovic (WTV) und Niklas Maislinger (BTV) sowie bei den 18ern Nina Plihal (KTV) und Piet Luis Pinter (BTV).

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE U14/U18

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…