Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

„Jürgen Melzer on Tour“ auf Besuch in Niederösterreich

... und zwar beim Niederösterreichischen Tennisverband im Leistungszentrum Traiskirchen.

Bei seiner Österreich-Rundreise „Jürgen Melzer on Tour“ durch alle Landesverbände hat ÖTV-Sportdirektor und -Davis-Cup-Kapitän Jürgen Melzer am Montag den NÖTV im Leistungszentrum Traiskirchen besucht. 13 NÖTV-Kaderspielerinnen und -Kaderspieler durften am Nachmittag unter der Anleitung des Ex-Weltranglisten-Achten trainieren, bekamen wertvolle Tipps für ihr Spiel und waren topmotiviert im Einsatz. Gearbeitet wurde auf drei Plätzen parallel, wobei Melzer noch Trainer-Unterstützung durch NÖTV-Kidscoach Martin Bartosch und Better-Tennis-Academy-Coach Marko Milovanovic hatte. Dadurch war ein tolles Trainingsprogramm auf allen Courts sichergestellt. Alle Mädels und Burschen waren mit vollem Einsatz bei der Sache.

NÖTV-Coach Bartosch war begeistert: „Es ware eine super Sichtung, alle Spielerinnen und Spieler waren sehr motiviert und engagiert bei der Sache, Jürgen hat das Training angeleitet und die Youngsters haben die Tipps und Hilfestellungen gut annehmen können.“ Melzer selbst war ebenfalls zufrieden: „Die Mädels und Jungs sind technisch gut ausgebildet, die Einstellung auf dem Platz war top... und wir konnten sehr gut arbeiten. Mir war wichtig, einen Eindruck von den Spielern zu bekommen und auch jene zu sehen, die ich bisher noch nicht so oft sehen konnte. Top organisiert vor Ort, hat alles sehr gut gepasst.“

Wir danken Jürgen für sein Kommen und sein Training vor Ort, ebenso für seine Tipps, was als zusätzlicher Motivationsschub für unsere NÖTV-Spielerinnen und -Spieler sicherlich noch lange nachwirken wird, damit alle hart weiterarbeiten.

Danke an unser NÖTV-Team vor Ort, an Martin und Marko...!

Wir hoffen, unsere Spielerinnen und Spieler können viel vom gestrigen Trainings-/Sichtungstag mitnehmen und wir drücken allen die Daumen für die kommenden Turniere und Wettkämpfe!

Babsi Schwartz + das NÖTV-Team

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion