Zum Inhalt springen

Davis Cup

1. und 2. Februar 2019
Jetzt Tickets für den Hit gegen Chile sichern!

Bei Ö-Ticket startete der Kartenvorverkauf für das Weltgruppen-Duell in Salzburg. Vorerst gibt es nur Zweitagestickets.

Dennis Novak, Dominic Thiem und Kapitän Stefan Koubek freuen sich auf das Duell mit Chile in der SalzburgArena. ©GEPA-Pictures
Das Tennis-Highlight in Salzburg rückt näher. Nach dem 3:1 gegen Australien in Graz und dem damit verbundenen Aufstieg in die Weltgruppe empfängt das österreichische Daviscup-Team am 1. und 2. Februar 2019 die Nationalmannschaft aus Chile. Mit einem Sieg qualifiziert sich das Team von Kapitän Stefan Koubek für die Premiere des Weltgruppen-Finalturniers im November 2019 in Madrid.Mehr als 4000 Fans werden Platz finden in der SalzburgArena, gespielt wird auf Sand. Am 1. Februar machen ab 15 Uhr zwei Single-Matches im Best-of-Three-Modus den Auftakt, der 2. Februar beginnt ab 13 Uhr mit dem Doppel, gefolgt von zwei Singles.Der offizielle Ticketverkauf läuft auf www.oeticket.com. In einer ersten Phase werden bis 27. Dezember ausschließlich Dauerkarten für beide Spieltage angeboten.Die Preise (zzgl. 2 Euro Bearbeitungsgebühr von oeticket):
Kategorie A: 129 Euro
Kategorie B: 110 Euro
Kategorie C (Sichteinschränkung): 89 Euro
Ermäßigungen: ÖTV-Lizenzkartenspieler bekommen 10 Prozent auf das Zweitagesticket (maximal zwei Stück / Lizenzkartennummer bei der Bestellung auf Ö-Ticket eingeben), für Kinder bis inkl. 15 Jahre gibt es 25 Prozent.Ab 27. Dezember werden die Tagestickets angeboten.Die Preise (zzgl. 2 Euro Bearbeitungsgebühr von oeticket):
Freitag, 1. Februar

Kategorie A: 75 Euro
Kategorie B: 65 Euro
Kategorie C (Sichteinschränkung): 49 EuroSamstag, 2. Februar
Kategorie A: 75 Euro
Kategorie B: 65 Euro
Kategorie C (Sichteinschränkung): 49 EuroAnfragen und Reservierungen bezüglich Logen, VIP-Tickets und Gruppenbuchungen werden unter ticketing@emotion.at entgegengenommen. Der ÖTV und die Veranstaltungsagentur e|motion freuen sich auf das Tennisfest in Salzburg.

Top Themen der Redaktion

ATP

Die "Mission Titelverteidigung" ist gescheitert

Dominic Thiem muss sich im Viertelfinale der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle der Übermacht des Russen Andrej Rublev beugen. Eine Blase am Fuß hat das Übrige zur Zweisatz-Niederlage beigetragen.

WTA

Wildcard für Barbara Haas in Linz

Österreichs Top-Spielerin wird beim 30-Jahr-Jubiläum des Upper Austria Ladies Linz, das vom 7. bis 15. November 2020 in der TipsArena gefeiert wird, mit von der Partie sein. Die ÖTV-Wildcard-Challenge ist bereits angelaufen.

ATP

Dominic Thiem braust ins Viertelfinale

Der Weltranglisten-Dritte ließ bei den Erste Bank Open dem Chilenen Garin keine Chance und spielt jetzt gegen Rublev. Jurij Rodionov und Jürgen Melzer sind ausgeschieden.