Zum Inhalt springen

ATP

JAPAN: A.HAIDER-MAURER SCHEITERT IM ACHTELFINALE

Der 19-jährige Waldviertler Andreas Haider-Maurer unterliegt beim 2. Japan Future in Kofu im Achtelfinale.

Vergangene Woche beim Japan F1 Future musste sich Andreas Haider-Maurer (NÖTV / ATP 754) bereits in Runde 1 geschlagen geben. Diese Woche in der japanischen Industriestadt Kofu, läuft es für ihn wesentlich besser.

Zum Auftakt spielte Andreas gegen den gefährlichen Qualifikanten Hiroyasu Sato (JPN / ATP 1011) und siegte nach starker Leistung mit 6/2 6/4.

Im Achtelfinale unterlag Haider-Maurer dann dem koreanischen Qualifikanten Hyung-Tae Kwon (ATP 931) mit 4/6 3/6.

Im Doppel ist Andreas an der Seite von Syrym Abdukhalikov (KAZ / ATP -) bereits zum Auftakt gegen die Nummer 2 Paarung Hiroyasu Sato (JPN / ATP 611) / Minh Le (USA / ATP 812) mit 5/7 3/6 ausgeschieden.

bh

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…