Zum Inhalt springen

TurniereITF

ITF Pörtschach: Sechstes Viertelfinale in Folge für Kraus

Melanie Klaffner ist beim internationalen Damenturnier in Kärnten hingegen im Achtelfinale ausgeschieden.

Sinja Kraus ©GEPA pictures/ Walter Luger

Schlechtwetter hat den Spielplan beim vierten und letzten Turnier der Carinthian Ladies Lake’s Trophy in Pörtschach zu Fronleichnam durcheinandergewirbelt. Lediglich fünf der acht Achtelfinalmatches des ITF-W25-Sandplatzevents am Wörthersee wurden beendet – darunter zwei mit österreichischer Beteiligung. Zunächst zog Sinja Kraus in der ersten Partie des Tages auf dem Centercourt, am noch trockenen Vormittag, zum sechsten Mal in Serie auf internationaler Ebene ins Viertelfinale ein, das dritte Mal beim dritten Antritt im Rahmen der Turnierserie in Kärnten. Die fünftgesetzte Wienerin konnte die Tschechin Michaela Bayerlova 6:4, 6:3 in die Schranken weisen – und damit diesmal weitaus klarer als in der Vorwoche, als sie dieses Duell ebenso im Achtelfinale mit 4:6, 6:2, 7:5 für sich entschieden hatte und dabei bereits kurz vorm Aus gestanden war. Melanie Klaffner hat es in Pörtschach am Donnerstag hingegen erwischt. Nach ihrem ersten Matchsieg beim vierten Start im Zuge der Turnierserie musste sich die Oberösterreicherin in Runde zwei der sechstgereihten Kroatin Lea Boskovic mit 3:6, 1:6 geschlagen geben.

Am Freitag haben zuerst noch zwei Österreicherinnen die Chance, Kraus ins Viertelfinale zu folgen. Jene von Alina Michalitsch hat sich bereits reduziert: Die Niederösterreicherin verlor den ersten Satz gegen Julia Grabhers Auftaktbezwingerin Victoria Kan (Russland) glatt mit 0:6, ehe der Regen kam und eine Fortsetzung am Folgetag erzwang. Außerdem wird Mira Antonitsch gleich um 10:00 Uhr versuchen, direkt beim ersten internationalen Auftritt nach über 19-monatiger Turnier-Zwangspause ins Viertelfinale einzuziehen. Die Niederösterreicherin trifft auf die Deutsche Sina Herrmann. Am Nachmittag wird darauf Kraus ihr Viertelfinalspiel bestreiten: Die 20-Jährige wird um nicht vor 13:30 Uhr auf die drittgereihte Tschechin Anna Siskova oder die deutsche Qualifikantin Mara Guth treffen. Auch Michalitsch und Antonitsch wären im Erfolgsfall nachmittags nochmals im Einsatz, in ihren Viertelfinals. Am Abend steht für Kraus zudem noch das Doppelhalbfinale an der Seite von Billie-Jean-King-Cup-Teamkollegin Klaffner an.

Hier alle Ergebnisse des ITF-W25-Turniers in Pörtschach.

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion