Zum Inhalt springen

TurniereKids & JugendITF

ITF Nairobi: Stabauer trumpft nach Doppelerfolgen auch im Einzel auf

Die ÖTV-Nachwuchshoffnung schafft es in Kenia erstmals ins Einzelfinale eines ITF-Jugendturniers.

Theresa Stabauer mit Doppelpartnerin Johanna Hiesmair. ©Hermann Fiala jr.

Theresa Stabauer hat beim dritten der drei internationalen ITF-J4-Sandplatzturniere in Nairobi erstmals das Einzelfinale eines ITF-Junior-Events erreicht. Die aus St. Georgen im Attergau stammende 16-Jährige unterlag nach bis dahin vier Siegen im Endspiel der topgesetzten Adraina Mitia Voavy (Madagaskar) mit 4:6, 5:7. Die Schülerin des BORG für Leistungssportler in Linz lag im zweiten Satz bereits 0:4 und 1:5 zurück, kämpfte sich aber dennoch noch einmal ins Match zurück. Zum ganz großen Wurf reichte es letztlich nicht. Im Doppelbewerb kam Stabauer gemeinsam mit Partnerin Johanna Hiesmair bis ins Semifinale. In den letzten beiden Wochen hatten die jungen Oberösterreicherinnen, die vor Ort durch OÖTV-Landestrainer Hermann Fiala jr. betreut wurden, in Kenia jeweils den Titel in der Doppelkonkurrenz geholt.

Hier alle Ergebnisse des ITF-J4-Turniers in Nairobi.

Freude bei Theresa Stabauer über ihr erstes ITF-Einzelfinale. ©Hermann Fiala jr.

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion