Zum Inhalt springen

ITF

ITF Annenheim: Damenturnier geht in die entscheidende Phase

Der Doppelbewerb beim internationalen Event in Kärnten ist bereits entschieden. Die Österreicherinnen sind indes allesamt gescheitert.

©zVg

Am Freitag standen beim ersten Turnier der Carinthian Ladies Lake’s Trophy in Annenheim die Viertelfinalspiele auf dem Programm. Bei herrlichem Wetter und strahlendem Sonnenschein kämpften die Athletinnen beim ITF-W15-Sandplatzevent um den Einzug ins Einzel-Halbfinale. Große Überraschungen blieben aus.

Die nun aufgrund ihrer bisherigen Leistungen zu favorisierende Deutsche Silvia Ambrosio setzte sich erneut in zwei Sätzen durch und trifft im Halbfinale auf die Japanerin Miharu Imanishi. Diese wiederum gewann im letzten Spiel des Tages im Doppelfinale an der Seite ihrer Landsfrau Kanako Morisaki den Doppelbewerb durch ein 6:2, 6:4 über die Schweizerin Sebastianna Scilipoti und die Slowakin Ingrid Vojcinakova. Für die beiden weit angereisten Damen war es der zweite Turniersieg in zwei Wochen in Kärnten. Das Halbfinale im Einzel wird von der Russin Valeriia Olianovskaia und der Slowenin Tina Cvetkovic komplettiert.

Die beiden Semifinalpartien finden am Samstag ab 10:00 Uhr auf dem Center Court in Annenheim statt. Für spannende Spiele ist gesorgt. Aus österreichischer Sicht ist die letzte Vertreterin bereits am Donnerstag ausgeschieden. Ines Faltinger hatte als einzige ÖTV-Hoffnung das Achtelfinale erreicht, wo sie der zweitgesetzten Rumänin Arina Gabriela Vasilescu mit 3:6, 4:6 unterlag.

Hier alle Ergebnisse vom ITF-W15-Turnier in Annenheim.

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion