Zum Inhalt springen

WTA

ITALIEN: MEUSBURGER BIS INS VIERTELFINALE

Nach einem souveränen Auftaktmatch bewies die Vorarlbergerin in Runde zwei Kampfgeist und erreichte das Viertelfinale des 50.000 Dollar Turniers von Couno (ITA).

Mit 6/0 6/3 gewann Yvonne Meusburger in Runde eins gegen Nicole Clerico (ITA / WTA 519). In Runde zwei musste sie dann gegen Emmanuelle Gagliardi (SUI / WTA 119) über drei harte Sätze gehen, ehe sie sich mit 6/4 6/7 (1) 7/6 (4) durchsetzen konnte. Die an drei gesetzte Laura Pous-Tio (ESP / WTA 94) hatte im Viertelfinale aber leider den besseren Tag und gewann gegen Meusburger mit 7/5 6/4

Im Doppelbewerb gingen die Klemenschits-Zwillinge an den Start, mussten sich aber in Runde zwei Sara Errani (ITA / WTA 180) / Karin Knapp (ITA / WTA 336) mit 6/0 1/6 5/7 geschlagen geben.

tp

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

18. - 24. November 2019

Kalenderwoche 47: Wer? Wann? Wo?

Das letzte Challenger-Event des Jahres geht in Portugal mit Jurij Rodionov in Szene.

ATP

Thiem greift nach dem Masters-Titel

Der Niederösterreicher schlägt bei den ATP-Finals in London den Deutschen Zverev glatt in zwei Sätzen und trifft am Sonntag im Finale auf den Griechen Tsitsipas.