Zum Inhalt springen

ATP

ITALIEN: KÖLLERER VORZEITIG GESTOPPT

An eins gesetzt wurde der Oberösterreicher beim 10.000 Dollar Turnier in Palazzolo (ITA) im Viertelfinale besiegt.

Zum Auftakt bekam der Oberösterreicher den Qualifikanten Luca Rovetta (ITA / ATP 1274) zugelost und gewann ganz klar mit 6/0 6/2. Nach einem weiteren 6/2 6/3 Sieg gegen Ismar Gorcic (BHI / ATP 919) stand Köllerer bereits im Viertelfinale, unterlag aber dem stark spielenden Hermes Gamonal (CHI / ATP 962) mit 2/6 4/6.

tp

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.