Zum Inhalt springen

ISTRES: MELANIE KLAFFNER TRIUMPHIERT IM DOPPEL!

Beim ITF Kat 2. Turnier in Istres (FRA) holt die junge OÖTV-Spielerin an der Seite ihrer britischen Partnerin Naomi Cavaday den Doppeltitel!

Französische Doppel-Festspiele für Melanie Klaffner!

Die 15-jährige Oberösterreicherin aus Weyer entwickelt sich zur Doppel-Spezialistin auf der ITF-Juniorentour. In ihrem zweiten Finale in Folge (nach Cap dÁil mit Tamira Paszek letzte Woche) zeigte Klaffner (AUT / ITF 89) mit Partnerin Naomi Cavaday (GBR / ITF 254) eine tolle kämpferische Leistung und siegte gegen die Paarung Farida Karaeva (BUL / ITF 154) / Ksenia Lykina (UKR / ITF 124) mit 6/3 6/7 6/1.

Für Melanie Klaffner, die mit ihrer Leistung am heutigen Finaltag sehr zufrieden war, war dieser Doppel-Titel bereits der Sechste in ihrer noch so jungen Laufbahn!

Finaleinzug für Melanie Klaffner!

Nach einem Sieg in Runde 1 gegenCindy Chala (FRA) / Nelly Ciolkowski(FRA) mit 6/1 6/2, folgte im Viertelfinale ein überzeugender SieggegenVolha "Olga" Dulko (BLR) und Tatsiana Kapshay (BLR) mit 7/5 6/1.
Im Semifinale besiegten die beiden dann Maria-Luiza Craciun (ROM) und Madlen Kadur (GER) überraschend klar mit 6/0 6/1. Bemerkenswert dabei die Tatsache, dass Maria-Luiza Craciun vergangenen Dezember bei der Orange Bowl das Doppel-Finale erreichen konnte!

Fussverletzung wird zum Stolperstein!

Leider konnte Melanie Klaffner (OÖTV / ITF 89) im Viertelfinale nicht ihre normale Fom zeigen, da sie durch eine kurzfristig aufgetretene Fussverletzung
gehandicapt war. Trotz harter Gegenwehr musste sich Melanie der Deutschen Kim-Alice Grajdek (ITF 208) mit 4/6 4/6 geschlagen geben.

Im Doppelbewerb geht Melanie gemeinsam mit Naomi Cavaday (GBR) an denStart und steht bereits im Semifinale. Nach einem Sieg in Runde 1 gegen Cindy Chala (FRA) / Nelly Ciolkowski(FRA) mit 6/1 6/2, folgte im Viertelfinale ein überzeugender Sieg gegenVolha "Olga" Dulko (BLR) undTatsiana Kapshay (BLR) mit 7/5 6/1.
Im Semifinale treffen die beiden nun auf Maria-Luiza Craciun (ROM) undMadlen Kadur (GER).

Wieder starke Leistung von Melanie!

Mit einer beeindruckenden Leistung am heutigen Achtelfinaltag in Istres, zog Melanie Klaffner (OÖTV / ITF 89) ins Viertelfinale dieses ITF Kat. II Events ein. Sie besiegte die französische Nachwuchshoffnung Charlotte Rodier (FRA / ITF 162) mit 6/4 6/0. Nächste Gegnerin um einen einen Platz im Semifinale ist entweder Kim-Alice Grajdek (GER) oder Nelly Ciolkowski (FRA).

Toller Auftakt für Melanie Klaffner!

Melanie Klaffner (KORNSPITZ Team OÖ) besiegt in der 1. Runde des ITF-Jugendweltranglistenturniers von Istres/Frankreich die Rumänin Maria-Luiza Craciun mit 3/6 6/2 7/6.

Die aus Weyer stammende Spielerin des LZ Linz (OÖTV) zeigte dabei Kämpferqualitäten, sie lag im dritten Satz bereits mit 5/6 zurück und konnte schlussendlich das Tie-Break knapp mit 7/4 für sich entscheiden.

Craciun erreichte im Dezember 2005 immerhin das Finale des U-16 Bewerbs der Orange Bowl in Miami, wo sie am Weg dorthin auch die Österreicherin Niki Hofmanova eliminierte.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.