Zum Inhalt springen

WTA

ISRAEL: AMESBAUER VON DER QUALIFIKATION BIS INS FINALE

Die Steirerin Verena Amesbauer schlug sich zunächst mit ihrer Deutschen Partnerin Mariella Greschik tapfer durch die Qualifikation und schaffte es bis ins Finale des 10.000 Dollar Bewerbes in Ashkelon.

In einer beeindruckenden Siegesserie schlug das Österreichisch / Deutsche Doppelgepann unter anderem die Nummer 2 des Turniers Katarzyna Siwosz (POL / WTA 447) / Charlene Vanneste (FRA / WTA 495) und im Halbfinale die als Nummer 4 gesetzten Deutschen Maraike Biglmaier ( WTA 620) / Diana Vranceanu (WTA 592).

Leider unterlagen Amesbauer / Greschik (GER) im Finale Marrit Boonstra (NED / WTA 783) / Nicole Thyssen (NED / WTA 648) mit 3/6 2/6.

tp

Top Themen der Redaktion

Endstation im Viertelfinale

Sinja Kraus und Lukas Neumayer mussten sich bei der 40. International Spring Bowl in Tribuswinkel im Viertelfinale geschlagen geben.

Kids & Jugend

Startschuss zum Spring-Bowl-Jubiläum

Am Dienstag beginnt zum 40. Mal das größte und wichtigste Jugendturnier in Österreich. Zum Auftakt gab sich die heimische Tennis-Prominenz ein Stelldichein in Tribuswinkel.

Wochenvorschau

13. - 19. Mai 2019

Kalenderwoche 20: Wer? Wann? Wo?

Die 40. Spring Bowl findet in dieser Woche in Tribuswinkel statt, mit dabei ist auch Elena Karner.