Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Internationale Chance für U10-Kids

Das Masters der "Kinder+Sport Tennis Trophy", für das sich österreichische U10-Kids qualifizieren können, wird in Rom gespielt.

Unter der Patronanz der ehemaligen WTA-Spielerin Rita Grande aus Italien wurde in diesem Jahr die „Kinder+Sport Tennis Trophy“ ins Leben gerufen. Das Projekt zielt darauf ab, Kindern aus verschiedenen Ländern Spaß an der Bewegung auf dem Tennisplatz zu vermitteln. Österreich beteiligt sich neben Bulgarien, Ungarn, Deutschland, Israel, Italien, Luxemburg, Malta und dem Fürstentum Monaco an der Aktion.In Anif (2. bis 4. Juni, INFO) und Neunkirchen (9. bis 11. Juli, INFO) werden zwei Sichtungsturniere für Kids in der Altersklasse U10 ausgetragen. Die jeweils zwei besten Mädchen und Burschen aus den zwei Turnieren werden zum Masters nach Rom eingeladen (26. bis 30. August), wo sie ins internationale Tennis hineinschnuppern können. Die Kosten übernimmt Hauptsponsor Ferrero.Für die Altersklassen U12, U14 und U16 steht ein Kat4-Turnier in Pöttsching auf dem Programm (27. bis 30. Juli, INFO). Die jeweils ersten Zwei haben die Möglichkeit, sich ebenfalls am Masters in Rom zu beteiligen, die Kosten sind jedoch selbst zu tragen.www.tennistrophy.com

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die mehr als 400.000…