Zum Inhalt springen

INNSBRUCK: TEAM CUP AUSTRIA 2009

Beim Team Cup Austria 2009 auf der Anlage des TK IEV Tiroler Wasserkraft demonstrierten Österreichs beste U9- und U10-Spieler einmal mehr großes Talent und Kampfkraft.

Kinder, an die Macht!
(13.8.2009)
Von 4. bis 7. August fand der Team Cup Austria 2009 in Innsbruck statt. Auf der Anlage des TK IEV Tiroler Wasserkraft kämpften acht Bundesland-Teams vier Tage lang um den Titel. Teilnahmeberechtigt war jeweils ein Team pro Bundesland (U9/U10), das von den Landesverbänden nominiert wurde. Organisator und U10-Kadercoach Michi Ebert: "Das Team des Steirischen Tennisverbandes musste seine Teilnahme kurzfristig absagen." In der Gruppenphase trafen in Gruppe A die Teams aus Tirol, Vorarlberg, Salzburg und Kärnten, in Gruppe B die Teams aus Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und Burgenland aufeinander. Ebert: "Am ersten Spieltag war das Wetter zunächst noch Spielverderber." Heftiger Regen und kühle Temperaturen zwangen die SpielerInnen in die Halle. Erst ab Mittag war ein Spielbetrieb im Freien möglich.

TTV vor NÖTV und OÖTV
Ab Mittwoch präsentierte sich Tirol dann für die Kids von seiner schönsten Seite. Die Teams aus Tirol und Niederösterreich setzten sich in ihren Gruppenspielen erfolgreich durch. Am Freitag lautete damit die Begegnung um den Mannschaftstitel Tirol gegen Niederösterreich. Ausgetragen wurden zunächst die sechs Einzelspiele, von denen jedes Team jeweils drei Begegnungen für sich entscheiden konnte. Die mit Sicherheit hochklassigste Partie lieferten sich Jurij Rodionov (NÖTV) und Gabriel Huber (TTV), welche mit 4:2, 4:3 an den Niederösterreicher ging. Im anschließenden Sportmotorischen Wettbewerb holte das Team TTV mit 21:9 den entscheidenden Vorsprung heraus. Von den drei folgenden Doppelspielen musste demnach nur noch eines gewonnen werden. Das U9-Doppel ging allerdings zunächst verloren, sodass die Entscheidung in den beiden parallel stattfindenden U10-Doppeln fallen musste. Die Tiroler Mädchen Fabienne Kompein und Hannah Hofreiter siegten klar mit 4:1, 4:2 und holten damit den entscheidenden letzten Punkt im Kampf um den Titel.

Team Cup Austria 2009 - Endwertung

1. Platz - TTV
2. Platz - NÖTV
3. Platz - OÖTV
4. Platz - VTV
5. Platz - WTV
6. Platz - KTV
7. Platz - STV
8. Platz - BTV

Team Cup Austria 2010 - Dornbirn
Fix ist bereits der Termin und der Austragungsort für den Team Cup Austria 2010: Es geht von 3.-6. August 2010 ins Ländle zum Veranstalter UTC Dornbirn (Vorarlberg)

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…