Zum Inhalt springen

Kooperationen

In den Kindersport kommt Bewegung

motion4kids unterstützt innovative, digitale Projekte zur Bewegungs- und Bildungsförderung von Kindern. Zielgruppe sind Drei- bis Zehnjährige. 100.000 Euro werden ausgeschüttet. Projekte können bis 31. Juli eingereicht werden.

motion4kids ist eine Marke, der „Wir-bewegen-unsere-Zukunft-Bildungsstiftung“. Sie wurde von der Innovationsstiftung für Bildung und der Casinos Austria Gruppe gegründet. Stiftungsinhalt ist die Aufstellung von privaten, steuerbegünstigten Finanzmitteln, um innovative Projekte zur Bewegungs- und Bildungsförderung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren zu fördern.

Es werden Projekte gesucht, die Kindern auf spielerische und unterhaltsame Art Zugang zu ausreichend Bewegung und einer gesunden Lebensweise bieten. Diese Projekte sollen einen einzigartigen innovativen Ansatz beinhalten und die Kinder unter Nutzung moderner Kommunikationsformen und Technologien in ihrer digitalen Welt abholen.

Die Unterstützung erfolgt über Stiftungsgelder und Mentoring durch erfahrene ExpertInnen aus Wissenschaft, Medizin, Sport und Wirtschaft. Bis 31. Juli 2018 läuft der erste „Call for projects“. Es stehen insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung – 50.000 Euro in bar, 50.000 Euro in Sach- und Unterstützungsleistungen.

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit Projekte einzureichen gibt es unter www.motion4kids.org

Top Themen der Redaktion

Senioren ITF

Weltmeister-Titel für Herren 75

Bei den von 16.-22. September 2018 in Umag stattgefundenen ITF Super-Seniors Team Championships konnten Peter Pokorny, Alfred Schwab, Richard Salzmann und Karlheinz Schick triumphieren.

WTA

Premiere der Wildcard-Challenge in Linz

Acht junge Österreicherinnen spielen um eine Wildcard für die Qualifikation beim WTA-Upper Austria Ladies in Linz. Damit möchte der ÖTV neue Impulse im Mädchen- und Damentennis setzen.

ITF

Erster Titel für Frau Kraus

Die 16-jährige Sinja Kraus feiert beim 15.000-Dollar-Future in Antalya den Premieren-Sieg in der Welt der Erwachsenen und schreibt sich in die WTA-Weltrangliste ein.