Zum Inhalt springen

Kooperationen

In den Kindersport kommt Bewegung

motion4kids unterstützt innovative, digitale Projekte zur Bewegungs- und Bildungsförderung von Kindern. Zielgruppe sind Drei- bis Zehnjährige. 100.000 Euro werden ausgeschüttet. Projekte können bis 31. Juli eingereicht werden.

motion4kids ist eine Marke, der „Wir-bewegen-unsere-Zukunft-Bildungsstiftung“. Sie wurde von der Innovationsstiftung für Bildung und der Casinos Austria Gruppe gegründet. Stiftungsinhalt ist die Aufstellung von privaten, steuerbegünstigten Finanzmitteln, um innovative Projekte zur Bewegungs- und Bildungsförderung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren zu fördern.

Es werden Projekte gesucht, die Kindern auf spielerische und unterhaltsame Art Zugang zu ausreichend Bewegung und einer gesunden Lebensweise bieten. Diese Projekte sollen einen einzigartigen innovativen Ansatz beinhalten und die Kinder unter Nutzung moderner Kommunikationsformen und Technologien in ihrer digitalen Welt abholen.

Die Unterstützung erfolgt über Stiftungsgelder und Mentoring durch erfahrene ExpertInnen aus Wissenschaft, Medizin, Sport und Wirtschaft. Bis 31. Juli 2018 läuft der erste „Call for projects“. Es stehen insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung – 50.000 Euro in bar, 50.000 Euro in Sach- und Unterstützungsleistungen.

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit Projekte einzureichen gibt es unter www.motion4kids.org

Top Themen der Redaktion

Keine leichte Aufgabe für die Österreicherinnen

Von 14. bis 21.Juli findet auf der Anlage des UTC La Ville wie jedes Jahr um diese Zeit wieder das $15.000 ITF Turnier statt. Bei der 13. Auflage dieses Turniers startet ab Montag der Hauptbewerb. Mit dabei sind unter anderem sechs Österreicherinnen,...

Wochenvorschau

16. - 22. Juli 2018

Kalenderwoche 29: Wer? Wann? Wo?

Ein Turniersieg, ein Endspiel: Wels-Mitfavorit Matthias Haim war in den letzten zwei Wochen stark in Form.