Zum Inhalt springen

"Ihr seid die Stars!"

Premiere des "Generali ITN Cup powered by Power Horse" in Niederösterreich auf der Anlage des TC Groß-Enzersdorf: Insgesamt 65 TeilnehmerInnen aus 30 Vereinen waren an diesem Wochenende dabei. Organisator Manfred Schmöller: "Das Wetter war toll, die TeilnehmerInnen hochmotiviert, viele ZuschauerInnen machten die Veranstaltung zu einem wahren Tennisfest."


"Auf der tollen Anlage des TC Groß-Enzersdorf" (Organisator manfred Schmöller) nahe Wien fand am Wochenende das dritte Turnier zur Turnierserie Generali ITN-Cup powered by Power Horse statt. Insgesamt 65 Teilnehmer aus 30 Vereinen waren bei dieser Premiere dabei. "Das Wetter war toll, die TeilnehmerInnen hochmotiviert und die Zuschauer noch mehr begeistert. Viele werden nächstes Jahr selbst mitspielen" (Schmöller). In sechs Kategorien wurden SiegerInnen ausgespielt. Es gab sehr viele ausgeglichene Matches. "Auch zwischen Herren und Damen", so Schmöller. Als Paradebeispiel sei das Finale in der Kategorie 6,1-6,7 genommen, in dem Werner Hackl (ITN 6,1/ Heeres TC Wien) in einem mitreißenden Match gegen Sarah Vogt (ITN 6,3/ TC Groß-Enzersdorf) nur knapp mit 10:8 im Match-Tiebreak gewinnen konnte. Detail am Rand: Werner Hackl führte im Match-Tiebreak bereits mit 5:0, Sarah Vogt stellte auf 6:5. Schmöller: "Erwähnenswert ist auch das Match zwischen Erich Lang (TC Deutsch Wagram) und Anton Haager (TC Mistelbach) mit 16:14 im Match-Tiebreak."

Zahlen, Daten, Fakten
Der jüngste Sieger war mit 12 Jahren Matthias Lipp vom TC Tennisfreunde Steinfeld. Die Vereine mit den meisten TeilnehmernInnen waren TC Groß-Enzersdorf und TC Deutsch-Wagram mit je 12 SpielernInnen. Insgesamt wurden knapp ein Drittel der Matches erst im Match-Tiebreak entschieden. Viele ZuschauerInnen machten die Veranstaltung zu einem wahren Tennisfest. Schmöller: "Am Hauptspieltag Samstag war die Anlage „bummvoll“. Es war das erwartete Tennisfest, das nach einer Wiederholung im Jahr 2014 schreit! Auf der Anlage könnte sogar auf zehn Plätzen gespielt werden, da Hallenabdeckung möglich ist. Das wären dann ca. 105 TeilnehmerInnen. Herzlichen Dank an den Gastgeberverein mit dem rührigen Präsident Franz Brandstätter. Ganz, ganz herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen: Ihr seid die Stars!"

Enzersdorf

EHRENTAFEL DER SIEGER & FINALISTEN:

Bewerb ITN 4,0-4,6
1. Matthias Oberreither (TC Groß-Enzersdorf)
2. Johannes Müller (TC Deutsch Wagram)
 
Bewerb ITN 4,7-5,3
1. Florian Gruber (TSV Ebreichsdorf)
2. Ernst Sagl (TC Deutsch Wagram)
 
Bewerb ITN 5,4-6,0
1. Lukas Burgholzer (SPG Haid/Ansfelden)
2. Reinhard Beer (TC Deutsch Wagram)
 
Bewerb ITN 6,1-6,7
1. Werner Hackl (Heeres TC)
2. Sarah Vogt (TC Groß-Enzersdorf)

Bewerb ITN 6,8-7,4:
1. Christian Lipp (TC Trauner-Bau Theresienfeld)
2. Boris Macheev (Hobbytennistour)
 
Bewerb ITN 7,5-8,1:         
1. Matthias Lipp (TC Tennisfreunde Steinfeld)
2. Cornelia Geissler (TC Groß-Enzersdorf)
 
B-Sieger:
Ursula Barisic (TC Groß-Enzersdorf)
Martina Bosch (TC Groß-Enzersdorf)
Nora Geissler (TC Groß-Enzersdorf)
Anton Haager (TC Raiffeisenbank Mistelbach)
Renate Kunert (TC Deutsch Wagram)
Markus Maier (TC Deutsch Wagram)
Alexander Olivier (ohne Verein)
Herbert Reiner (T.V. Wiener Neudorf)
Vera Schwarz (CTP Pötzleinsdorf)
Bernd Sebor (KTK Krems)
Gerhard Sobotka (TC Deutsch Wagram)

> Generali ITN-Cup 2013 | WEBSITE

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Drei Väter des Sieges am zweiten Tag

Nachdem das Doppel Oliver Marach / Jürgen Melzer in Finnland auf 2:1 für Österreich gestellt und Dominic Thiem verloren hatte, bewahrte Dennis Novak die Nerven und gewann im Tiebreak des dritten Satzes. Das Team von Stefan Koubek spielt im März um...

ÖTV Seniors-Trophy in Donaufeld!

Tennis! Party! Festzelt! Grill! Das alles und noch viel mehr gibt's von 20. bis 24. September beim elften Turnier der ÖTV Seniors-Trophy auf der Tennisanlage Donaufeld.