Bundesliga

High Noon in Runde 7!

"Simacek ÖTV Liga" (= Damen-Bundesliga). Oder: Ein Krimi wie er spannender kaum sein könnte! Ausgerechnet in der letzten von sieben Runden wird am 19. Juni der Titel im direkten Duell zwischen Titelverteidiger 1. Salzburg TC Stiegl und Kornspitz Team OÖ vergeben werden.

Damen_BundesligaEin Zweikampf zwischen dem 1. Salzburger TC Stiegl und Kornspitz Team OÖ war vor Beginn der Simacek ÖTV Liga von den meisten Mannschaftsführern prognostiziert worden, und ein Zweikampf um den Titel zwischen Titelverteidiger Salzburg und dem Gewinner der Bundesliga aus dem Jahr 2012 wird es bis zuletzt auch sein, denn ausgerechnet in der letzten Runde wird es im ATSV-Stadion in Steyr am 19. Juni zum Aufeinandertreffen dieser beiden "Giganten" kommen. Im Vorjahr hatten die Oberösterreicherinnen in der fünften Runde auswärts nur ganz knapp mit 4:3 die Nase vorne gehabt, und auch heuer zeichnet sich ein Duell auf Augenhöhe um den Titel ab: Vor der sechsten von sieben Runden lag das Team von Mannschaftsführer Stefan Schiess mit der Bilanz von fünf Siegen, null Niederlagen an der Spitze der Tabelle, gefolgt von den von Jürgen Waber betreuten Oberösterreicherinnen (vier Siege, null Niederlagen). Mit einigem Abstand auf Platz 3: T.V. Wiener Neudorf (2 Siege, 2 Niederlagen). Da der 1. Salzburger TC Stiegl in der sechsten Runde spielfrei hatte, konnten die Oberösterreicherinnen mit ihrem 6:1-Auswärtssieg über den 1. Klosterneuburger TV die Tabellenspitze übernehmen. Sämtliche Einzelspiele gingen an die von Patricia Mayr-Achleitner angeführten Gäste, neben der Tirolerin (7:5, 6:4 im Spitzenspiel gegen Yvonne Neuwirth) gewannen auch Denisa Allertova, Martina Borecka, Barbara Haas und Niki Hofmanova und gaben dabei keinen einzigen Satz ab. Die beiden weiteren Begegnungen endeten mit Siegen für den TK IEV Tiroler Wasserkraft, der Wiener Neudorf klar mit 6:1 bezwang und in der Tabelle auf Platz drei vorstieß, und den Heeres TC, der beim Wiener Athletiksport Club mit 5:2 gewann.


1. Bundesliga - Damen, 6. Runde
1. Klosterneuburger TV - Kornspitz Team OÖ: 1:6
TK IEV Tiroler Wasserkraft - T.v. Wiener Neudorf: 6:1
Wiener Athletiksport Club - Heeres TC: 2:5
spielfrei: 1. Salzburger TC Stiegl

Die nächste und letzte Runde wird am 19. Juni 2014 gespielt.


Tabelle
1. Kornspitz Team OÖ
2. 1. Salzburger TC Stiegl
3. TK IEV Tiroler Wasserkraft
4. T.V. Wiener Neudorf
5. Wr. Athletiksport Club
6. 1. Klosterneuburger TV
7. Heeres TC

Link:
Simacek ÖTV Bundesliga | Website

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wird wieder in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV, gemeinsam mit dem WTV, ist mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.