Zum Inhalt springen

Bundesliga

Herren-Bundesliga: Alle Resultate!

Nach drei Runden führt TC Sparkasse Kirchdorf ungeschlagen die Tabelle der Gruppe A an: Bisher beendeten Philipp Oswald (Bild), Hans Podlipnik Castillo & Co sämtliche ihrer Partien mit 8:1. In der dritten Runde ließen die Kirchdorfer TC Telfs nicht den Funken einer Chance. Ebenso souverän setzte sich in der Gruppe B auch UTC Amstetten über den 1. Salzburger TC Stiegl hinweg.



3. Runde: 11. Mai 2013, 11:00 Uhr

Gruppe A

TC Sparkasse Kirchdorf - TC Telfs: 8:1
TC Gleisdorf * - TK IEV Tiroler Wasserkraft: 0:9
spielfrei: UTC Styria Wohnbau Steyr

Gruppe B
UTC Amstetten – 1. Salzburger TC Stiegl: 6:3
Wiener Athletiksport Club – Sportunion Klagenfurt: 5:4
spielfrei: 1. Klosterneuburger TV

4. Runde: 18. Mai 2013, 11:00 Uhr

Gruppe A

TK IEV Tiroler Wasserkraft - UTC Styria Wohnbau Steyr
TC Sparkasse Kirchdorf - TC Gleisdorf *
spielfrei: TC Telfs

Gruppe B
Sportunion Klagenfurt - 1. Klosterneuburger TV
UTC Amstetten – Wiener Athletiksport Club
spielfrei: 1. Salzburger TC Stiegl

* Da sich der TC Gleisdorf aus der Bundesliga zurückgezogen hat, sind Spiele gegen den TC Gleisdorf somit "spielfrei" und werden mit 9:0 gewertet.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.