Zum Inhalt springen

HELSINKI: PRÖLL IM ACHTELFINALE

Beim ITF-Jugendweltranglistenturnier von Helsinki konnte sich Manuel Pröll als einziger Österreicher durchsetzen.

Manuel Pröll (UTC T.T.I. Asten) steht beim ITF-Jugendweltranglistenturnier von Helsinki im Achtelfinale. Der erst 15jährige Schüler des BORG für Leistungssportler in Linz besiegte heute in Runde 1 den Esten Elmar Gurbanov glatt mit 6/3 6/1.

Ausgeschieden in Runde 1 sind Manuels Klassenkollegen Lukas Litzlfellner (UTC T.T.I Asten), Philipp Ringer (TC Lenzing) und nach hartem Kampf Jeannine Prentner (KORNSPITZ Team OÖ).

Die Ergebnisse im Detail:

Burschen-Einzel:

1. Runde:

Lukas LITZLFELLNER (AUT, Schulterverletzung) – Chris LLEWELLYN (GBR/3) 1/6/ 0/6

Philipp RINGER (AUT) – Artem PUDOVKIN (RUS) 3/6 0/6

Manuel PRÖLL (AUT) – Elmar GURBANOV (EST) 6/3 6/1

Mädchen-Einzel:

1. Runde:

Jeannine PRENTNER (AUT/2) – Yulia KHAREVICH (RUS) 5/7 6/7

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.