Zum Inhalt springen

HASKOVO: DENISE MAXL OHNE SATZVERLUST ZUM TURNIERSIEG

Zwei Turniersiege innerhalb von zwei Wochen: Sowohl beim Tenniseurope U16 Kat 3-Turnier in Svilengrad als auch in Haskovo ging Denise Maxl (Bild) als Turniersiegerin vom Platz.

Zweiter Turniersieg
(13.7.2009)
Zwei harte, aber schöne Wochen für die TWR-Spielerin Denise Maxl in Bulgarien. Sowohl beim Tenniseurope U16 Kat 3-Turnier in Svilengrad als auch in Haskovo erspielte sich die 15-Jährige den Turniersieg. Maxl-Trainer Ruslan Rainov: "Ihr Spiel wurde von Match zu Match entschlossener und kraftvoller. Im ersten Finale gegen Gjorceska (MDK) brauchte sie noch drei Sätze, um zu siegen. Im zweiten Finale gegen die gleiche Gegnerin gab sie pro Satz nur zwei Games ab." Den Hintergrund für diese Entwicklung sieht Rainov im "großen Angebot von unterschiedlichen männlichen und weiblichen Trainingspartner, von dem sie jetzt  profitiert. Denise Maxl hat begonnen, ihre ersten Schritte ins Profi-Tennis zu machen."

Top Themen der Redaktion

ITF

Die Bilanz der Spring Bowl 2021

Bei der 41. Auflage des hochkarätig besetzten Kategorie-2-Events im Rahmen der ITF World Tennis Tour waren leider keine Zuschauer zugelassen. Die sahen also nicht, dass für die jungen U18-Spielerinnen und -Spieler aus Österreich mehr möglich gewesen…

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.