Grüß Gott, Frau Superstar!

Im Rahmen des WTA-Turniers in Bad Gastein fand ein GIRLS Workshop statt, zu dem der ÖTV acht Spielerinnen der Altersklassen U10/U11/U12 einlud. Höhepunkt war das Fachsimpeln mit der späteren Siegerin, Samantha Stosur.

Ziel des Workshops beim Nürnberger WTA-Turnier in Bad Gastein war es, zu sehen, wohin der Tennisweg gehen kann und dass es bereits in jungen Jahren harter Arbeit bedarf, um die Ziele erreichen zu können.

gast2 

Folgende Programmpunkte standen für die jungen ÖTV-Mädchen auf dem Plan:

  • Trainingseinheiten auf der Hauptanlage (Center Court)
  • Matchanalyse der Spiele mit Schwerpunkt Taktik und mentale Einstellung
  • Treffen und Fragen/Antworten an die 4-fache Grand-Slam-Turniersiegerin Samantha Stosur 
  • Kickboxtraining mit Weltmeisterin Christin Fiedler
  • Meet&Greet mit ehemaligen und aktiven Weltklassesportlern (u.a. Hans Grugger, Ingrid Rumpfhuber, Andrea Fischbacher, Manuela Riegler, Otto Konrad, …) 
  • Blick hinter die Kulissen des ORF, wie eine Sportübertragung funktioniert - mit Führung von Fritz Melchert

 gast3

Die Initiative ging von ÖTV-Präsident Robert Groß aus, dem die Zukunft des Damentennis sehr am Herzen liegt. Vor Ort betreute ÖTV-Nachwuchskoordinatorin Petra Russegger die begeisterten Mädchen. Die Umsetzung ermöglichte Turnierdirektorin Sandra Reichel.

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.