Zum Inhalt springen

TurniereITF

Große Nachfrage um die ÖTV-Wildcard-Turniere

Der ÖTV vergibt an die Sieger der Wildcard-Turniere Startplätze für die ITF-25.000-Dollar-Turniere in Telfs und Kottingbrunn. Nennschluss ist am 8. Juli.

Der Tiroler Sandro Kopp wird in seinem Heimatbundesland zu sehen sein. ©GEPA-Pictures

Nach vielen Jahren werden in Österreich zwei ITF-25.000-Dollar-Turniere in Österreich ausgetragen. Das erste findet ab 12. Juli in Telfs statt, in der Woche darauf wird in Kottingbrunn gespielt.

INFO TELFS
INFO KOTTINGBRUNN

Für diese zwei Events veranstaltet der ÖTV in Telfs am 9. und 10. Juli ein Wildcard-Turnier. Gespielt wird in einem 16er-Raster, der Sieger wird bei beiden Turnieren im Hauptbewerb mit von der Partie sein.

Anmelden kann man sich bis 8. Juli, 8 Uhr, unter wildcards@oetv.at

Die Auslosung für das Turnier in Telfs erfolgt am 9. Juli um 9.30 Uhr vor Ort.

Auch für die ITF-15.000er-Turniere im August in Warmbad-Villach und Bad Waltersdorf (2) wird es am 13. und 14. August ein ÖTV-Wildcard-Turnier geben. Infos folgen.   

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

WTTA-2021: Maximilian Taucher holt sich seinen ersten Titel

Mit einem Sieg gegen den Steirer Wolfdietrich Fritz fährt Maximilian Taucher in Wien / Südstadt seinen ersten Wheelchair Tennis Tour Austria Titel ein und macht das Double perfekt – gemeinsam mit seinem Doppel Partner Gerhard Schuster konnte das…

Kids & Jugend

26.-31.Juli 2021

Überraschungen beim Jugend Circuit

Auf der vorletzten Station des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit in Kottingbrunn (U14, U18) und Neudörfl (U12) brachten sich die FavoritInnen in Position für das Masters.