Zum Inhalt springen

COVID-19

Groß-Siegharts streicht die Segel

Die 33. Auflage des internationalen Rollstuhltennisturniers ist aufgrund der Covid-19 Pandemie abgesagt.

Auch im Jahr 2020 hätten wieder über 80 internationale Rollstuhlspitzensportler in Groß-Siegharts um Preisgeld und wertvolle Weltranglistenpunkte gekämpft sowie eine der letzten Chancen wahrgenommen sich optimal auf die Paralympics 2020 in Tokio vorzubereiten.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie ruht die UNIQLO Wheelchairtennis Tour (analog zur ATP/WTA-Tour im Tennis) momentan bis 13. Juli. Eine Ausweitung dieser Pause ist seitens des internationalen Tennisverbands nicht ausgeschlossen.

Daher haben sich die ehrenamtlichen Organisatoren der s Versicherung Austrian Open 2020 dazu entschlossen, die heurige Ausgabe (5. bis 9. August) abzusagen. Um ein Turnier im gewohnten Ausmaß zu veranstalten, wären spätestens zum jetzigen Zeitpunkt notwendige Vereinbarungen mit Partnern, Sponsoren, Unternehmen und freiwilligen Organisationen zu treffen sowie umfangreiche Bestellungen zu tätigen gewesen. Da im Moment aber weder sichergestellt ist, dass im August auch Spieler kommen würden, einreisen dürfen, eine derartige Veranstaltung ausgerichtet werden darf, ein Rahmenprogramm abgehalten werden kann oder gesundheitspolitische Auflagen erlassen werden, die eine Durchführung erschweren würden, haben sich die Veranstalter im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs mit Sponsoren-/Fördergeldern sowie der Gesundheit von Sportlern, Mitarbeitern und Gästen, zur Absage entschlossen.

Eine Verschiebung der Entscheidung über die Austragung hätte es nicht mehr erlaubt, das Turnier in einer Art und Weise auszurichten, wie das Sportler, Mitarbeiter, Zuschauer und Freunde des Rollstuhltennisports in den vergangenen Jahren erlebt und zurecht auch wieder erwartet hätten.

Gleichzeitig hat das Veranstaltungsteam aber - gestärkt von zahlreichen Unterstützungszusagen seitens langjähriger Partner und Sponsoren - bereits den Startschuss für die 33. Auflage im Sommer 2021 gegeben.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.