Zum Inhalt springen

ITF

Größter Erfolg für Barbara Haas

Und weiter geht's nach oben: Die 23-jährige Oberösterreicherin gewinnt das mit 60.000 Dollar dotierte Sandplatz-Turnier im deutschen Hechingen.

© GEPA-Pictures

Der deutlich erkennbare Aufwärtstrend bei Barbara Haas setzt sich fort. Im Finale des ITF-W60 in Hechingen ließ die 23-Jährige der Serbin Olga Danilovic, die im Vorjahr das Millionen-Turnier in Moskau gewonnen hatte, keine Chance. Die österreichische Nummer 1 siegte 6:2, 6:1 und durfte sich über den größten Erfolg ihrer Karriere freuen. Haas hatte sich zuletzt bei den WTA-Turnieren in Prag, Lausanne und Jürmala für den Hauptbewerb qualifiziert und stand u.a. im ITF-Finale von Rom (60.000 Dollar). Ihr bisher bestes WTA-Ranking hatte der Schützling von Trainer Jürgen Waber im September 2016 mit Platz 134. inne, nach dem Erfolg in Hechingen rückte die Fed-Cup-Spielerin auf Platz 146 vor.

Haas hat die Gräserallergie, die sie so stark beeinträchtigt hatte, in den Griff bekommen. "Sie ist jetzt so richtig fit und hat dadurch das nächste Level erreicht", sagt Jürgen Waber. "Daneben sind die sehr positive persönliche Entwicklung und ihre Einstellung zum Beruf hauptverantwortlich für die guten Leistungen."

Die nächste Station: Qualifikation für die US Open in New York.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Wie der Saisonbeginn aussehen könnte

eTennis und tennisnet.com führten die Online-Umfrage "Tennis nach der Corona-Krise" durch, an der sich mehr als 1000 Funktionäre und Trainer von mehr als 830 Vereinen beteiligten. Die Ergebnisse werden dem Sportminister übermittelt.

COVID-19

Bleib im Verein!

Sport Austria, ASVÖ, ASKÖ, SPORTUNION und die ÖTV-Landesverbände appellieren, Mitglied zu bleiben und damit mitzuhelfen, die laufenden Kosten des Vereinsbetriebs zu decken.

ATPWTA

Die Profi-Touren erwägen eine Saisonverlängerung

Die Tennissaison könnte aufgrund der Coronavirus-Pandemie später enden als geplant. ATP und WTA ziehen in Betracht, die Saison über den November hinaus zu verlängern. Kitzbühel wäre Ende Juli bereit.