Zum Inhalt springen

Grande Finale beim Generali ITN Cup

750 Teilnehmer bei neun Turnieren. Und die die besten 28, je vier in jeder der sieben Kategorien spielten am Wochenende in Linz im Rahmen der "Generali Ladies Linz" das Masters. Am Samstag wurden die Halbfinali und die Matches um den 3. Platz in der LIVA-Halle gespielt.


Dann hieß es "Spielen wie die Stars!" Denn: Die sieben Finali des Generali ITN-Cups powered by Power Horse wurden allesamt in der Tips-Arena auf den Plätzen des WTA-Turniers gespielt. Und es war wahrlich ein bleibendes Erlebnis für die Finalisten, ihre Matches mit Schiedsrichter und Ballkinder zu spielen. Daß alles Mastersteilnehmer im WTA-Spielerinnen-Hotel logierten, war ein weiteres Highlight, Fotos mit Ana Ivanovic inklusive. Der Höhepunkt schlechthin war dann die Siegerehrung auf dem WTA-Centercourt vor über 2000 Zusehern zwischen dem WTA-Doppel- und Einzelfinale. Der "Vater" des Generali ITN Cups Generali-Vorstandsvorsitzender ehrte die Erst- und Zweitplazierten.
 

Ehrentafel der Sieger:

bet-at-home-ITN Austria Kat. 4,0-4,6
1. Mario Morokutti (Tennisclub Gasthof Krall/ KTV)
2. Matthias Oberreither (TC Groß-Enzersdorf am M./NÖTV)

bet-at-home-ITN Austria Kat. 4,7-5,3
1. Peter Schmölzer (TC Panaceo Annenheim/Ossiachersee/ KTV)
2. Lukas Burgholzer (SPG Haid/Ansfelden/ OÖTV)

bet-at-home-ITN Austria Kat. 5,4-6,0
1. Doris Pesjak-Pircher (TC Telfs/ TTV)
2. Rene Subhieh (UTC Wels/ OÖTV)

bet-at-home-ITN Austria Kat. 6,1-6,7
1. Jürgen Schweizer (TC Deutsch Wagram/ NÖTV)
2. Rainer Draxler (TC Donaufeld/ WTV)

bet-at-home-ITN Austria Kat. 6,8-7,4
1. Wolfgang Riegler (TC Deutsch Wagram/ NÖTV)
2. Gerhard Sobotka (TC Deutsch/ Wagram/ NÖTV)

bet-at-home-ITN Austria Kat. 7,5-8,1
1. Thomas Wolf (TC Breitenwang/ TTV)
2. Matthias Lipp (TC Tennisfreunde Steinfeld/ NÖTV)

bet-at-home-ITN Austria Kat. 8,2 höher
1. Michael Zlatarev (TSV Sportunion Juniors-Club/ WTV)
2. Michaela Knoll (TC Deutsch Wagram/ NÖTV)

Top Themen der Redaktion

ITF

Filip Misolic triumphiert in Telfs

Selbst die Wetterkapriolen konnten ihm nichts anhaben: Der 19-jährige Steirer gewann das Event in Tirol. Am Dienstag startet in Kottingbrunn das nächste ITF 25.000-Dollar-Turnier (Livestream!!)

Nächster Halt: Kottingbrunn und Neudörfl

Im Rahmen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2021 presented by kronehit finden ab 26. Juli die jeweils fünften Turniere für die Altersklassen U12, U14 und U18 statt.