Zum Inhalt springen

ÖTV Events

GÖST 2015 - Ganz Österreich spielt Tennis!

Der GÖST-Aktionstag findet heuer am 25. April statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich! (Foto TC Paudorf, GÖST 2014)

Das Wetter wird immer freundlicher - und auch dank des Erfolgs des österreichischen Davis Cup-Teams in Schweden steigt die Lust auf Freilufttennis! Wie schon in den letzten Jahren sind auch heuer wieder alle Tennisvereine in Österreich herzlich eingeladen, an der gemeinsamen "Saison-Eröffnung" teilzunehmen, dem Aktionstag "Ganz Österreich spielt Tennis".
 
GÖST ist eine Aktion des ÖTV und der Landesverbände mit Unterstützung von Novomatic. An diesem österreichweiten Tennisfeiertag sollen die Tennisvereine und -clubs ihre Türen öffnen und so viele Menschen wie möglich auf die Tennisplätze locken. Der Öffentlichkeit in der Region soll dadurch gezeigt werden, dass der Tennisverein Aktivitäten setzt und sich um neue Mitglieder bemüht. Den Veranstaltungsideen eines Tennisvereins sind dabei keine Grenzen gesetzt (Ideen für Aktivitäten).

Heuer findet der Aktionstag GÖST am 25. April statt.

Der ÖTV ist über jede gesetzte Aktivität im Rahmen des Aktionstages dankbar - auch wenn sie ein paar Tage früher oder später stattfindet - und unterstützt jeden teilnehmenden Verein gern mit Flyern und Plakaten. Im Vorjahr meldeten sich über 300 Vereine und 200 Schulen in ganz Österreich für den Aktionstag an.
 
Zur Anmeldung für GÖST 2015

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

1. und 2. Februar 2019

Es ist fix: Dominic Thiem spielt gegen Chile

Im Schloss Mirabell wurde verkündet, dass die Nr. 1 dem Team in Salzburg zur Verfügung stehen wird. Der Vorverkauf für das Daviscup-Weltgruppen-Duell ist sehr gut angelaufen.

ATP

Roger Federer war eine Klasse für sich

Dominic Thiem verliert bei den ATP-Finals in London auch die zweite Partie, die Lichtgestalt aus der Schweiz siegt klar 6:2, 6:3. Der Österreicher hat nur noch theoretische Chancen aufs Halbfinale.

ATP

Marach/Pavic - einfach Weltklasse

Das steirisch-kroatische Duo wurde bei den ATP-Finals in London als bestes Doppel des Jahres ausgezeichnet, anschließend gewannen die beiden das Auftaktmatch souverän.