ÖTV Events

GÖST 2015 - Ganz Österreich spielt Tennis!

Der GÖST-Aktionstag findet heuer am 25. April statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich! (Foto TC Paudorf, GÖST 2014)

Das Wetter wird immer freundlicher - und auch dank des Erfolgs des österreichischen Davis Cup-Teams in Schweden steigt die Lust auf Freilufttennis! Wie schon in den letzten Jahren sind auch heuer wieder alle Tennisvereine in Österreich herzlich eingeladen, an der gemeinsamen "Saison-Eröffnung" teilzunehmen, dem Aktionstag "Ganz Österreich spielt Tennis".
 
GÖST ist eine Aktion des ÖTV und der Landesverbände mit Unterstützung von Novomatic. An diesem österreichweiten Tennisfeiertag sollen die Tennisvereine und -clubs ihre Türen öffnen und so viele Menschen wie möglich auf die Tennisplätze locken. Der Öffentlichkeit in der Region soll dadurch gezeigt werden, dass der Tennisverein Aktivitäten setzt und sich um neue Mitglieder bemüht. Den Veranstaltungsideen eines Tennisvereins sind dabei keine Grenzen gesetzt (Ideen für Aktivitäten).

Heuer findet der Aktionstag GÖST am 25. April statt.

Der ÖTV ist über jede gesetzte Aktivität im Rahmen des Aktionstages dankbar - auch wenn sie ein paar Tage früher oder später stattfindet - und unterstützt jeden teilnehmenden Verein gern mit Flyern und Plakaten. Im Vorjahr meldeten sich über 300 Vereine und 200 Schulen in ganz Österreich für den Aktionstag an.
 
Zur Anmeldung für GÖST 2015

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.