Davis Cup

Gerald Melzer eröffnet das Davis-Cup-Duell

Am Freitag, 4. März, beginnt der 25-jährige Deutsch-Wagramer das Ländermatch in Guimaraes gegen den Portugiesen Joao Sousa. Anschließend spielt Dominic Thiem gegen Gastao Elias.


Letzte News

And the beginner is … Gerald Melzer. Der 25-jährige Deutsch-Wagramer, der nach seinem kurzfristigen Einsatz in Schweden, wo er den entscheidenden Punkt zum 3:2 holte, zum ersten Mal als fix nominierter Einzelspieler zur Auslosung ging, wird das Davis-Cup-Duell mit Portugal in Guimaraes gegen Joao Sousa eröffnen. Aufgeschlagen wird ab 16 Uhr, ORF Sport+ überträgt live. Anschließend spielt Dominic Thiem gegen Gastao Elias.

„Sousa muss gewinnen, ich kann gewinnen. Ich habe keinen Druck und kann befreit aufspielen“, sagt Melzer. „Vielleicht wäre ich lieber mit einem 1:0 im Rücken reingegangen, aber im Prinzip ist es egal.“ Melzer, der heuer drei Challenger gewonnen hat, ist als 116. in der Weltrangliste um 79 Plätze hinter Sousa klassiert. „Wenn er die Partie verliert und Dominic auf 2:0 stellt, was zu erwarten ist, dann ist bei ihnen Feuer am Dach.“ Noch dazu, wo Sousa aus Guimaraes stammt.

Thiem, der Mittwoch Nachmittag ankam, eine Stunde übte und wie der Rest des Teams beim Official Dinner bester Laune war, freut sich auf das Match gegen Elias, gegen den er auf dem Weg ins Endspiel von Buenos Aires einen Matchball abgewehrt hatte . „Das war auf Sand. Hier auf Hardplatz sind der Slice und der Aufschlag wichtiger. Prinzipiell weiß ich, wie ich gegen ihn zu spielen habe. Ich hoffe, dass wir das Match gewinnen, egal wie“, sagt Thiem, der im Davis Cup endlich anschreiben will. Seine Bilanz steht bei 0:4.

Dennis Novak, einer der besten Freunde Thiems, wurde an der Seite von Fixstarter Alexander Peya für das Doppel am Samstag nominiert. Die Aufstellung kann bis eine Stunde vor Beginn geändert werden. "Wir sind als Team hier und da soll jeder bei der Auslosung auf der Tafel aufscheinen“, sagt Kapitän Stefan Koubek. „Es ist nicht ausgeschlossen, dass Dennis tatsächlich spielt.“

Beim Official Dinner gab es ein Wiedersehen zweier ehemaliger Rivalen: Als Österreich 1999 in Wels gegen Portugal siegte, schlug Koubek seinen nunmehrigen Kapitänskollegen Nuno Marques. Der erwartet ein spannendes Duell: "Wir haben auch ein starkes Team. Sousa hat gegen Thiem schon gewonnen. Mit den Fans im Rücken könnten wir eine Überraschung schaffen.“

Modus

Sollte das ÖTV-Team die Erstrunden-Partie in der Europa-Afrika-Zone 1 gegen Portugal in Guimaraes gewinnen, spielt die Mannschaft von Stefan Koubek in der Ukraine (15. bis 17. Juli). Im Falle eines Sieges geht es für Österreich im Weltgruppen-Play-off (16. bis 18. September) um den Aufstieg in die Weltgruppe. Verliert das Team in Portugal, spielt man im Herbst daheim gegen Rumänien oder gegen Slowenien (Losentscheid), um den Abstieg zu verhindern.

Technische Daten
Veranstaltungsort:     Pavilhão Vitória Sport ClubeG
Adresse:                    Alameda Conselho da Europa - Parque da Cidade, 4810-027 Guimarães
Airport:                      Flughafen Porto, 50 km entfernt
gespielt wird:             Indoor
auslosung1Belag:                        Hartplatz, Acrylic
Bälle:                         Wilson US Open Extra Duty
Referee:                    Valery Lutkov (RUS)
Chair Umpire:            Adel Nour (EGY)
Kapazität:                  1.900 Plätze

Offizielle Termine
Official Dinner:     Mittwoch, 2. März
Official Draw:       Donnerstag, 3. März 
Eröffnung:            Freitag, 4. März
Meet & Greet:      Samstag, 5. März, nach dem Doppel

auslosung2Spielzeiten
Freitag,      4. März,  16.00 Uhr (österr. Zeit)
Samstag,    5. März,  16.00 Uhr (österr. Zeit)
Sonntag,    6. März,  13.00 Uhr (österr. Zeit)
ORF Sport+ überträgt an allen 3 Tagen live.

ÖTV-Kader
Dominic Thiem
Geb.: 3. September 1993, Wiener Neustadt
Spielhand: rechts (einhändige Rückhand)
Höchstes Single-Ranking: 14. (29.2.2016)
Höchstes Doppel-Ranking: 180. (29.2.2016)
Davis Cup-Bilanz: 4 gespielte Partien (4 Niederlagen)
letzter Davis Cup-Einsatz: 2015 (Europa/Afrika-Zone,  2. Runde gegen die Niederlande in Kitzbühel)
Gerald Melzer
Geb.: 13. Juli 1990, Wien
Spielhand: links (beidhändige Rückhand)
Höchstes Single-Ranking: 116. (22.2.2016)
Höchstes Doppel-Ranking: 197. (28.4.2014)
Davis Cup-Bilanz: 2 gespielte Partien (1 Sieg, 1 Niederlage)
letzter Davis Cup-Einsatz: 2015 (Europa/Afrika-Zone, 1. Runde in Schweden)
auslosung3Alexander Peya
Geb.: 27. Juni 1980, Wien
Spielhand: rechts
Höchstes Single-Ranking: 92. (30.4.2007)
Höchstes Doppel-Ranking: 3. (12.8.2013)
Davis Cup-Bilanz: 26 gespielte Partien (10 Siege, 16 Niederlagen)
letzter Davis Cup-Einsatz: 2015 (Europa/Afrika-Zone, 1. Runde in Schweden)
Dennis Novak
Geb.: 28. August 1993, Wiener Neustadt
Spielhand: rechts (beidhändige Rückhand)
Höchstes Single-Ranking: 200. (1.2.2016)
Höchstes Doppel-Ranking: 660. (11.5.2015)
Davis Cup-Bilanz: Noch kein Einsatz
* Der Team Captain darf bis eine Stunde vor der offiziellen Auslosung am 3. März 2016 noch bis zu zwei Spieler auswechseln.

ÖTV-Teambetreuung
•      Kapitän:             Stefan Koubek
•      Arzt:                   Ulrich Lanz
•      Physio:              Stefano de Pirro
•      Masseur:           Werner Farmer
•      Bespanner:        Gerald Laposa (Firma Babolat)
•      Organisation:    Thomas Hammerl

Head-to-Head
Portugal - Österreich 0:3
•      1986 in Mayrhofen: Österreich - Portugal 5:0
•      1987 in Porto: Portugal - Österreich 1:4  
•      1999 in Wels: Österreich - Portugal 4:1
(Koubek - Marques 6:3, 6:4, 6:4, Hipfl - Cunha-Silva 6:4, 6:2, 6:2, Knowle/Schranz - Couto/Marques 6:3, 2:6, 7:6 (4), 4:6, 2:6, Koubek - Cunha-Silva 6:3, 7:6 (5), 6:0, Hipfl - Fragoso 6:1, 6:2.

germel
Head-to-Head
Joao Sousa (ATP-37) - Dominic Thiem (ATP-14) 1:3

2014 Australian Open Melbourne (Hart/1.R.): Thiem 5:7, 6:4, 6:3, 7:6 (3)
2015 Marseille (Hart/1.R.): Thiem 7:6 (6), 6:4
2015 Umag (Sand/Finale): Thiem 6:4, 6:1
2015 St. Petersburg (Hart/SF): Sousa 6:4, 7:6 (5)
Sousa - Gerald Melzer (ATP-116) noch kein Match gespielt
Gastao Elias (ATP-121) - Thiem 0:1
2016 Buenos Aires (Sand/AF): Thiem 3:6, 7:6 (7), 6:3 (Matchball abgewehrt)
Elias - G. Melzer 1:0
2015 Bucaramanga (Challenger/Sand/VF): Elias 6:1, 3:6, 6:2

Sponsoren
•    Hauptsponsor des Davis Cup Teams ist die Firma Simacek
•    Eingekleidet wird das Davis Cup Team mit der neuen Olympia Linie der Firma ERIMA
•    Ausgestattet wird das Davis Cup Team mit BALDESSARINI Herrenanzügen von der
      Firma Carnaby in  Wiener Neustadt
•    Geflogen wird mit freundlicher Unterstützung von AUSTRIAN
•    Abgewickelt wird die Reise mit dem ÖTV Reisebüro Tourism Concept Group
•    Den offiziellen Bespanndienst des Davis Cup Teams übernimmt die Firma Babolat

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

2. und 3. Februar 2018

Davis Cup gegen Weißrussland in St. Pölten

Erstmals spielt die Tennis-Nationalmannschaft in der niederösterreichischen Landeshauptstadt. Es sieht gut aus, dass Dominic Thiem mit von der Partie ist.

Wochenvorschau

20. - 26. November 2017

Kalenderwoche 47: Wer? Wann? Wo?

Anna Gröss hat sich beim Junioren-Turnier in Marburg erfolgreich durch die Qualifikation gespielt.

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.