Zum Inhalt springen

ATP

Gerald Melzer darf wieder jubeln

Der Niederösterreicher gewann das Challenger-Turnier in Lima, im Finale schlug er den Slowaken Kovalik in zwei knappen Sätzen.

2:06 Stunden benötigte Gerald Melzer in der peruanischen Hauptstadt Lima, um seinen ersten Titel im Jahr 2017 einzufahren. Der 27-Jährige besiegte den Slowaken Jozef Kovalik 7:5, 7:6 und darf sich über 80 Punkte für die ATP-Weltrangliste freuen, die ihn auf Platz 119 hieven. Melzer, der heuer schon die Endspiele in Quito und Cortina erreicht hatte, gab in Peru keinen Satz ab.

Top Themen der Redaktion

Ganz Österreich spielt Tennis

Mit dem Aktionstag "GÖST - Ganz Österreich spielt Tennis" erfolgt der Startschuss in die Freiluftsaison. Bei zahlreichen Gewinnspielen gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Wochenvorschau

16. - 22. April 2018

Kalenderwoche 16: Wer? Wann? Wo?

So will Österreichs Fed-Cup-Spielerin Barbara Haas in dieser Woche beim 80.000-Dollar-Turnier von Dothan jubeln.