Zum Inhalt springen

GENERALI ITN-CUP: TOLLE STIMMUNG! SPANNENDES EVENT!

Der “Generali ITN Cup” startete am 11. / 12.August in Pörtschach auf den Plätzen der "Werzers Tennisarena" mit seiner Pilotveranstaltung und endete mit begeistertem Feedback auf allen Ebenen. "Einen besseren Ort für die Pilotveranstaltung einer neuen Turnierserie hätten wir kaum finden können" (ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb). Das Konzept, engagierten TennisspielerInnen in Turnierform viele Spielstärkekategorien anzubieten, ist aufgegangen: “Viele kündigten bereits ihre Teilnahme für 2013 an“ (Turnierleiter Manfred Schmöller).



12. August 2012

KÄMPFE WIE EIN LÖWE!
“Werzer’s Tennisarena” in Pörtschach war schon oft Schauplatz unzähliger Tennisevents. Die Namen der Superstars, die hier im Rahmen von Turnieren, aber auch bei Davis Cupund Fed Cup-Begegnungen die Fans begeisterten: Lleyton Hewitt, Nikolai Davydenko, Björn Borg, Pat Cash, Guillermo Vilas, Yannick Noah, Jimmy Connors, John McEnroe, Thomas Muster, Andy Roddick, Steffi Graf, Jessica Moore, Anja Huber etc. “Einen besseren Ort für die Pilotveranstaltung einer neuen Turnierserie hätten wir also kaum finden können”, ist ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb auch am Tag danach noch immer begeistert “von der tollen Stimmung am Court” (Leitgeb). Konkret: Am vergangenen Wochenende wurde auf der geschichtsträchtigen Anlage am Wörthersee der GENERALI ITN-CUP aus der Taufe gehoben. “Eine neue Turnierserie für alle engagierten TennisspielerInnen in ganz Österreich, die sich schon bald zu Österreichs größtem Breitensportevent im Tennis entwickeln wird”, so ÖTV-Generalsekretär Peter Teuschl. Den SpielerInnen werden dabei sieben Spielstärkekategorien zwischen ITN 4.00 und ITN 10.00 angeboten. „Aufgrund dieser großen Anzahl an Kategorien ist garantiert, dass sämtliche SpielerInnen auf dem gleichen Niveau agieren“, so Turnierleiter Manfred Schmöller. In Pörtschach wurden von rund 130 TeilnehmernInnen diesmal auf elf Courts insgesamt 120 Matches ausgetragen, 40 davon wurden erst im Match-Tiebreak entschieden. „Highlights schlechthin waren etliche hochklassige „Geschlechterkämpfe“, so Schmöller. „Hut ab vor den Mädls, sie haben sich nicht nur tapfer geschlagen, sondern auch etliche Siege eingefahren.“ Schlusspunkt „eines tollen und spannenden Events“ (Ronnie Leitgeb) war die von GENERALI-Vorstand Dr. Peter Peter Thirring, KTV-Präsident Hugo Fürstler und ÖTV-Generalsekretär Peter Teuschl durchgeführte Siegerehrung am Centrecourt. Das Konzept, engagierten TennisspielerInnen in Turnierform viele Spielstärkekategorien anzubieten, ist aufgegangen: “Viele kündigten bereits ihre Teilnahme für 2013 an“ (Schmöller). Die nächsten Turniere 2012: Linz-Urfahr (25. / 26.8.) und in Anif (1. / 2.9.). ANMELDUNG: Manfred Schmöller (Turnierleitung) unter 0650 / 522 64 24 bzw. online



GENERALI ITN CUP - 1. TURNIER, PÖRTSCHACH

DIE EHRENTAFEL DER SIEGER & FINALISTEN:

ITN 4,0-4,6
1. Alexander Geyer/ TV Kraig-Tennis

2. Michael Rossin/ TV Velden


ITN 4,7-5,3
1. Klaus Aichholzer/ Klagenfurter LC

2. Heinz Untersteiner/ TC Viktring

ITN 5,4-6,0
1. Bernhard Dritschler/ ASVÖ TC Pörtschach

2. Christian Wallenböck/ TC Raiffeisenbank Velden

ITN 5,4-6,0
1. Andreas Pegrin/ TC Allround Welzenegg

2. Franz Lackner/ ASVÖ TC Pörtschach

ITN 6,1-6,7
1. Dagmar Schüler/ ASVÖ TC Pörtschach

2. Thomas Kobau/ TV Kraig-Tennis

ITN 6,1-6,7
1. Alexander Payer/ TC Feldkirchen

2. Hans Zaunschirm/ TC Silbersee

ITN 6,8-7,4
1. Monika Kavalirek/ TC Raiffeisenbank Velden

2. Joana Döringer/ ASVÖ TC Pörtschach

ITN 6,8-7,4
1. Angelika Grünberger/ Klagenfurter LC

2. Margot Fantur/ TC Weizelsdorf

ITN 7,5-8,1
1. Ines Meisterl/ TC Weinländer

2. Gertrud Wandschneider/ TC Viktring

ITN 8,2 plus
1. Christine Lackner/ ASVÖ TC Pörtschach

2. Daniela Wandschneider/ ASVÖ TC Pörtschach

B-Bewerbe:
1. Peter Lisborg/ TC Allround Welzenegg

1. Peter Thirring/ UTC Korneuburg

1. Thomas Seebacher/ SCO Bodensdorf

1. Lukas Klier/ TC Weinländer

1. Markus Schoyßwohl/ TC Wienerberger

1. Josef Knoflach/ TCU Obervellach

1. Patrick Karasin/ TC Klagenfurt

1. Sabine Wallenböck/ TC Raiffeisenbank Velden

1. Renate Schnitzer/ TC Viktring

1. Sebastian Stroitz/ Freizeitclub Tenniscamp Warmbad

1. Andre Stippich/ Sportunion Klagenfurt

1. Mathilde Zaunschirm/ TC Silbersee

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

25. November bis 5. Dezember 2021

Finalturnier in Österreich?

Die 18 Teams sollen nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten um den Titel spielen. Der ÖTV zeigt über Präsident Magnus Brunner großes Interesse an der Ausrichtung.

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Turniere

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.