Zum Inhalt springen

Generali ITN Cup: Noch 10 Tage

Am 6. / 7. Juli finden die ersten beiden Turnieren der neuen ÖTV-Turnierserie in Neudörfl und Bregenz statt, bei denen man sich mit TurnierspielernInnen ebenso messen kann wie mit BreitensportlernInnen. Jetzt noch anmelden! Dann bist du dabei!


Im Vorjahr startete der GENERALI ITN-CUP mit einer Pilotserie in Pörtschach, Linz-Urfahr und Anif, heuer wird die neue ÖTV- Turnierserie - für TurnierspielerInnen ebenso wie für BreitensportlerInnen - auf ganz Österreich ausgedehnt: Neun Turniere und als Highlight ein Masters. Dabei werden den TeilnehmerInnen sieben Spielstärkekategorien zwischen ITN 4.00 und ITN 10.00 angeboten. „Aufgrund dieser relativ großen Anzahl an Kategorien ist garantiert, dass sämtliche SpielerInnen auf dem gleichen Niveau agieren werden", so Organisator Manfred Schmöller, der sich auf "hochklassige Geschlechterkämpfe und großartige Tennisfeste" freut. Gespielt wird heuer das „first service" am 6. / 7. Juli in Neudörfl bzw. Bregenz, abgeschlossen wird der GENERALI ITN-CUP von 12. bis 13. Oktober im Rahmen des WTA-Turniers Generali Ladies Linz mit dem Masters in Linz.


ANMELDUNG ZUM GENERALI ITN-CUP

6. / 7. Juli: Neudörfl (Bgld.), TC Neudörfl | LINK
6. / 7. Juli: Bregenz (Vbg.), TC Bregenz | LINK

Weitere Informationen gibt es HIER


Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.

Wochenvorschau

29. November - 5. Dezember 2021

Kalenderwoche 48/2021: Wer? Wann? Wo?

Der Burgenländer Piet Luis Pinter verfolgt den Traum, Tennisprofi zu werden, in dieser Woche in Doha.

Davis Cup

Der Tag der letzten Chance

Das Generali Austria Davis Cup Team muss am Sonntag erstmals gegen Deutschland gewinnen, um in Innsbruck theoretisch ins Viertelfinale aufzusteigen. Rechenspiele sind unmöglich.