Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Gelungenes Nationaltraining

ÖLSZ-Trainer Manuel Hochegger arbeitete in der Südstadt mit fünf U16-Burschen und war mit der Leistung hochzufrieden.

Von rechts nach links: Morris Kipcak, Michael Frank, Coach Manuel Hochegger, Niklas Waldner, Benedikt Emesz, Yannick Schneider
Am U16-Nationaltraining im Leistungszentrum Südstadt nahmen dam Wochenende Bendedikt Emesz, Michael Frank, Niklas Waldner, Morris Kipcak und Yannick Schneider teil. Unter der Leitung von ÖLSZ-Trainer Manuel Hochegger konnte das gesamte Wochenende qualitativ hochwertig trainiert werden.Schwerpunkte waren der Aufschlag, Grundlinienralleys und Matchsituationen. Abgerundet wurde das Training mit interessanten Ernährungs- und Anti-Dopingvorträgen. Die Burschen konnten die Tipps des Coaches sehr rasch umsetzen und zeigten sehr großes Interesse an neuen Informationen. Manuel Hochegger: "Eine sehr homogene Gruppe, die sich von Tag zu Tag steigern konnte. Vom ersten bis zum letzten Schlag war die Intensität sehr hoch. Ein gelungenes Wochenende!"


Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.