Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

Der Saisonstart muss verschoben werden

Der Bundesliga-Wettspielausschuss hofft, dass die Meisterschaft in der Woche nach Pfingsten begonnen werden kann.

©GEPA-Pictures | GEPA pictures/ Walter Luger

Liebe Mannschaftsführer, liebe Vereinsvertreter,

aufgrund der derzeit gegebenen Rechtslage ist ein Start der Senioren-Bundesliga mit 01.05.2021 leider nicht möglich.

Wir wollen heuer aber eine normale Meisterschaft mit Auf- und Absteigern usw. durchführen. Daher hat sich der Wettspielausschuss zum jetzigen Zeitpunkt dazu entschieden, den Start der Meisterschaft zu verschieben.

Da die Bundesregierung angekündigt hat, dass es ab Mitte Mai zu entsprechenden Öffnungsschritten kommen wird, planen wir derzeit einen Start
der Senioren-Bundesliga in der Woche nach Pfingsten, also von 24. bis 30. Mai.

Wir erwarten die offizielle Bekanntgabe der avisierten Öffnungsschritte in den nächsten Tagen und werden uns danach wieder mit einem genauen Terminplan bzw. allfälligen weiteren Informationen melden.

Der ÖTV ist in ständigem Kontakt mit dem Sportministerium und versucht insbesondere, die noch notwendigen Punkte zu klären, die für die Durchführung einer Meisterschaft jedenfalls erforderlich sind:

o Öffnung der Hallen wegen der notwendigen Hallenpflicht
o Öffnung der Hotellerie und Gastronomie
o Zulassung von Doppelspielen

Wir sind nach wie vor zuversichtlich, dass heuer eine Meisterschaft gespielt werden kann und hoffen, Euch bald genauere Informationen über einen Ablauf der Meisterschaft 2021 zukommen lassen zu können.

Bis dahin wünschen wir Euch schönes Wetter zum Trainieren und: „Bleibt gesund!“

Für den Senioren-BL-WA,
Helmut Köck

PS: Die Auslieferung der Bundesliga-Bälle verzögert sich aufgrund der Krise im Suezkanal ebenfalls bis mindestens Anfang Mai.

Top Themen der Redaktion