Zum Inhalt springen

Fünf Jahre ÖMS in Oberpullendorf

Im Vorjahr konnten Dominic Thiem bzw. Yvonne Neuwirth die Titel holen. Heuer werden - erneut auf der Anlage des Sport Hotel Kurz in Oberpullendorf - unter anderem Nicolas Reissig, Dennis Novak (Bild), Nikolaus Moser, Patrick Ofner, erneut Yvonne Neuwirth, Julia Grabher & Co um den Titel des/der Österreichischen StaatsmeistersIn fighten.


Zum bereits fünften Mal veranstaltet heuer das Sport Hotel Kurz in Oberpullendorf die mit rund 16.000 Euro dotierten Österreichischen Staatsmeisterschaften in  der Allgemeinen Klasse (17. bis 21. September 2013). Die Novomatic Gruppe als Titelsponsor, Raiffeisen als Powered-by-Sponsor und das  WIFI als Presentingsponsor sind die Hauptsponsoren dieser Staatsmeisterschaften. "Aber auch das Sportland Burgenland, die Stadtgemeinde Oberpullendorf und der Österreichische Tennisverband tragen wesentlich zur Sicherung der Veranstaltung bei", so Veranstalter und BTV-Präsident Günter Kurz. Im Raster sind auch heuer wieder einige SpielerInnen vertreten, die in dieser Saison auf der ATP-, WTA bzw. ITF-Tour einige beeindruckende Erfolge feiern konnten. Darunter u. a. Nicolas Reissig (ATP 409 / Turniersieg in Marburg, Finale in Sharm El Sheik), Dennis Novak (ATP 437 / Turniersieg in Wels und Netanya, Finale in Innsbruck und Kramsach), Patrick Ofner (ATP 541 / Turniersieg in Seefeld, Finale in Pörtschach und Bad Waltersdorf), Nikolaus Moser (ATP 611 / Turniersieg in St. Pölten), Mario Haider-Maurer (ATP 952), Pascal Brunner (ATP 824) bzw. Yvonne Neuwirth (WTA 482 / Finale in Bad Waltersdorf) oder Julia Grabher (ITF 127 / Finale in Luzern und Prag) bei den Damen.

> Österreichische Staatsmeisterschaften | Herren-Einzel
> Österreichische Staatsmeisterschaften | Damen-Einzel


Zeitplan der Staatsmeisterschaften
Montag, 16.9. 2013: Qualifikation

Dienstag, 17.9. 2013, ab 9:00 Uhr: Hauptbewerb
ab 18:00 Uhr: Playersparty
ab 19:00 Uhr: Manuel Ortega Live
ab 19:30 Uhr: Pokerabend

Mittwoch 18.9.2013, ab 10:00 Uhr: Achtelfinale

Donnerstag 19.9.2013, ab 11:00 Uhr: Viertelfinale

Freitag, 20.9.2013, ab 10:00 Uhr: Single-Semifinale
im Anschluss  daran: Doppelfinale

Samstag, 21.9.2013, ab 10:00 Uhr: Damen- und Herrenfinale

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.