Zum Inhalt springen

ATP

FREUDENSTADT: EITZINGER/SANDBICHLER IM DOPPELFINALE

Beim 30.000-Euro-Challenger im deutschen Freudenstadt konnten Rainer Eitzinger/ArminSandbichler (Bild) erst im Finale gestoppt werden.

Knapp vorbei
Nichts wurde es mit dem ersten Doppeltitel auf Challenger-Ebene in diesem Jahr: Rainer Eitzinger und Armin Sandbichler unterlagen im Endspiel des 30.000-Euro-Challengers im deutschen Freudenstadt den an Nummer 2 gesetzten Belgiern Dick Norman/Kristof Vliegen 3/6, 3/6.

Zwei Südstädter erfolgreich im "schwarzen Wald"

Von Turnierdirektor Peter Hagedorn waren die beiden mit einer Wildcard für das "Black Forest Open" in Hagedorn ausgestattet worden. Mit dem Einzug ins Doppel-Finale des 30.000-Euro-Challengers "bedankten" sich Rainer Eitzinger und Armin Sandbichler jetzt dafür. Ohne Satzverlust waren die beiden Südstadt-Trainingspartner bis ins Semifinale vorgestoßen, hatten auch hier mit Flavio Saretta/Daniel Silva kein Problem und besiegten das brasilianische Duo mit 6/2, 6/3. Im Finale geht es gegen den Sieger aus der Partie Matthias Bachinger/Daniel Brands (GER) gegen die an Nummer 2 gesetzten Belgier Dick Norman/Kristof Vliegen. Für Eitzinger ist dieser Finaleinzug sein bestes Doppel-Saisonergebnis auf Challenger-Ebene seit den Viertelfinale von Vigo und Mailand. Sandbichler war Anfang Juni mit Andreas Haider-Maurer ins Semifinale von Alessandria (ITA) eingezogen.

wowo

Top Themen der Redaktion

Tennis meets Business - ein voller Erfolg im Prater!

Zum ersten Mal lud die ÖTV-Spitze VertreterInnen aus der Wirtschaft in den Wiener Park Club, "um Danke zu sagen" für die gute Zusammenarbeit. Im Vordergrund stand der Spaß an der Freud' - auch beim Tennisturnier.

Kids & Jugend

Die StarterInnen beim Masters stehen fest

Mit der sechsten Station in Enns und Linz Auhof wurde der Grunddurchgang des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit abgeschlossen. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich ab 23. September beim Masters am UTC La Ville.

Manuel Riedmann

Rollstuhltennis

Riedmann holt den Sieg bei der WTTA-Salzburg

Bei bestem Tenniswetter hat die Wheelchair Tennis Tour Austria von 10.9. – 12.9.2021 in Salzburg/Maxglan Halt gemacht. Es waren insgesamt 13 TeilnehmerInnen am Start.