Zum Inhalt springen

Senioren

27. August - 5. September 2021
Freistadt ist bereit für die Seniors-Trophy

Nach drei Turnierabsagen der Seniors-Trophy im Jahr 2021, sind in Oberösterreich eine Woche vor Nennschluss (20. August) bereits 50 Anmeldungen eingegangen.

©GEPA-Pictures

Eine Woche vor Nennschluss sind für die Seniors-Trophy in Freistadt (27. August bis 5. September) bereits 50 Anmeldungen eingegangen. Beim Event in Oberösterreich soll neben den Tennismatches auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen. So wird es etwa eine Weinbar geben, wo jede Spielerin und jeder Spieler das Gastgeschenk (ein ÖTV-Weinglas von Riedel) gratis mit einem Achterl besonderen Wein einweihen darf. Dies wird der bekannte Burgenländer Winzer K+K Kirnbauer ("Das Phantom") übernehmen. Auch ein 5 Euro Essensgutschein wird bei der Anmeldung ausgegeben.

Dieses Turnier wird über zwei Wochenenden gespielt, um so viele Spielerwünsche wie möglich erfüllen zu können. Zwei Spiele sind natürlich für jeden eingeplant.

AUSSCHREIBUNG

INFO UND ANMELDUNG BIS 20. AUGUST

Ich hoffe wir sehen einander in Freistadt, dort können wir uns auch über die Zukunft der ÖTV-Seniorenturniere austauschen. Ich, euer Seniorenvertreter, möchte eure Wünsche umsetzen, wenn dies möglich ist.

Ich freue mich auf jede Teilnehmerin, jeden Teilnehmer.

Miteinander können wir auf jeden Fall vieles schaffen.

Euer ÖTV-Seniorenreferent
Edi Glasner

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Burgenländische Dominanz beim Jugend Circuit

Tolle Leistungen auf der Anlage des UTC La Ville in Wien! Beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit eroberten die jungen BurgenländerInnen vier von sechs möglichen Einzel-Titel.

Wochenvorschau

27. September - 3. Oktober 2021

Kalenderwoche 39/2021: Wer? Wann? Wo?

Jan Kobierski hat sich mit starken Leistungen bereits in die Top 200 der Junioren gespielt.

Verbands-Info

Strahlende Kinder-Augen und lachende Fan-Herzen

Dominic Thiem war einer der Stargäste beim 20. "Tag des Sports" im Prater. Der beste Tennisspieler des Landes stand am ÖTV-Stand 30 Minuten für Selfies zur Verfügung und machte damit eine Menge Menschen glücklich.