Zum Inhalt springen

ATP

FRANKREICH: GUTER TURNIERSTART VON KOUBEK

Stefan Koubek spielt derzeit beim 85.000 Euro Challenger in Besanco (FRA) und steht bereits in Runde zwei.

An Nummer 8 gesetzt gelang Stefan Koubek in Runde 1 ein klarer 6/4 6/3 Auftaktsieg über Flavio Cipolla (ITA / ATP 172). Sein nächster Gegner ist der Australier Chris Guccione (ATP 166).

Erfreulich auch die bisherige Doppelbilanz von von Alexander Peya. Er steht nach einem souveränen Auftaktmatch gemeinsam mit Partner Alexander Waske (GER / ATP 63) bereits im Viertelfinale und trifft dort auf Irakli Labadze (GEO / ATP 184) / Mirko Pehar (USA / ATP 124).

tp

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Turniere

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.