Zum Inhalt springen

ATP

FRANKREICH: GUTER TURNIERSTART VON KOUBEK

Stefan Koubek spielt derzeit beim 85.000 Euro Challenger in Besanco (FRA) und steht bereits in Runde zwei.

An Nummer 8 gesetzt gelang Stefan Koubek in Runde 1 ein klarer 6/4 6/3 Auftaktsieg über Flavio Cipolla (ITA / ATP 172). Sein nächster Gegner ist der Australier Chris Guccione (ATP 166).

Erfreulich auch die bisherige Doppelbilanz von von Alexander Peya. Er steht nach einem souveränen Auftaktmatch gemeinsam mit Partner Alexander Waske (GER / ATP 63) bereits im Viertelfinale und trifft dort auf Irakli Labadze (GEO / ATP 184) / Mirko Pehar (USA / ATP 124).

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.