Zum Inhalt springen

ATP

FRANKREICH: EITZINGER IM VIERTELFINALE GESTOPPT

Beim 21.260 Euro Challenger in Montauben (FRA) spielte sich Rainer Eitzinger bis die Runde der letzten Acht vor.

Als Nummer fünf des Turniers setzte sich Rainer Eitzinger nach seinem Auftaktmatch gegen Tobias Summerer (GER / ATP 244) auch in der zweiten Runde gegen die Wild Card Jeremy Chardy (FRA / ATP 345) mit 1/6 6/3 6/2 durch. Im Viertelfinale wurde er aber dann vom Qualifikanten Jose Checa-Calvo (ESP / ATP 312) mit 3/6 3/6 gestoppt.

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.