Zum Inhalt springen

WTA

FRANKREICH: BARTENSTEIN AN NUMMER VIER GESCHEITERT

Beim 25.000 Dollar Turnier in Perigueux (FRA) feierte Anna Bartenstein zunächst einen guten Start, wurde aber dann in Runde zwei gestoppt.

Mit 6/4 6/3 besiegte Bartenstein zum Auftakt die Wild Card Sherazad Ben Amar (FRA / 1299). Gegen die an vier gesetzten Yvgenia Savransky (ISR / WTA 201) musste sie aber dann eine glatte 3/6 1/6 Niederlage hinnehmen.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…