Zum Inhalt springen

Fed Cup

FED-CUP: ANREISE NACH TOKIO MIT KLIMATECHNISCHEN PROBLEMEN

Beim Start in Wien kam es zu einer Stunde Verspätung, da im Flugzeug noch die Klimaanlage getauscht werden musste. Dann streikte auch im Japanischen „Ariaka Colosseum“ die Klimaanlage.

Abgesehen von diesen kleinen Pannen konnte unser Fed-Cup Team rund um Alfred Tesar pünktlich um 08:45 Uhr Ortszeit im Le Meridian Gran Pacific Hotel einchecken. Babsi Schwartz, Niki Hofmanova und Melanie Klaffner haben auch schon ihr erstes Training auf Hartplatz absolviert. Für Erheiterung sorgte ein kleines Detail am Rande: Die Turnierbälle (Dunlop) sind in Japan in 2er Dosen verpackt! Für die ideale Vorbereitung stößt am Mittwoch noch ein Japanischer Sparringpartner zu unserem Team.

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

25. November bis 5. Dezember 2021

Finalturnier in Österreich?

Die 18 Teams sollen nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten um den Titel spielen. Der ÖTV zeigt über Präsident Magnus Brunner großes Interesse an der Ausrichtung.

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Turniere

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.