Zum Inhalt springen

ITF

Sinja Kraus verpasste knapp den Titel in Wien

Beim ITF-25er-Turnier im La Ville musste sich die Wienerin (rechts) erst im Finale geschlagen geben und verpasste somit den größten Erfolg ihrer Karriere. Beim 15er in Bad Waltersdorf holten Lukas Neumayer und Neil Oberleitner den Doppel-Titel.

Die ITF-World-Tennis-Tour gastierte in Wien - das "Ladies Open Vienna presented by AlpStar" auf der Anlage des UTC La Ville war mit 25.000 Dollar das preisgeldmäßig bestdotierte Damen-ITF-Turnier in Österreich.

Erfreulich ist aus österreichischer Sicht, dass mit Sinja Kraus eine Wienerin im Endspiel stand - sie gewann im Semifinale gegen die top-gesetzte Französin Chloé Paquet 7:5, 6:0 und spielte am Sonntag gegen die Rumänin Cristina Dinu (WTA-299). Beim Showdown lief es nicht nach Wunsch, Kraus unterlag 3:6, 4:6.

Bis dahin hatte die Wienerin, die im WTA-Ranking auf Platz 583 gelistet ist, beim Ladies Open Vienna keinen Satz abgegeben. Die 19-Jährige war als Staatsmeisterin via Wildcard ins Hauptfeld gelangt und hat diese mehr als gerechtfertigt. Hervorzuheben ist auch der 6:3, 6:3-Sieg in Runde zwei gegen die als Nummer 3 gesetzte Kroatin Jana Fett.

Kraus hat bereits zwei Siege auf der ITF World Tennis Tour auf dem Konto, beides waren 15.000er-Turniere. Der Sieg in Wien, ein Turnier der 25.000er-Kategorie, wäre somit ihr bislang größter Erfolg gewesen.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE DAMEN WIEN

Bis Sonntag matchten sich die Herren bei den Bad Waltersdorf Open II.

Das Doppel-Finale war eine rein rotweißrote Angelegenheit, Lukas Neumayer und Neil Oberleitner setzten sich gegen Lenny Hampel und David Pichler mit 1:6, 6:0, 10:5 durch.

Als letzter österreichischer Vertreter ist der als Nummer 2 gesetzte Burgenländer David Pichler im Einzel-Semifinale ausgeschieden - 2:6, 1:6 gegen den Deutschen Timo Stodder.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE HERREN BAD WALTERSDORF 2

Neil Oberleitner, Lukas Neumayer, Lenny Hampel und David Pichler in Bad Waltersdorf

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Burgenländische Dominanz beim Jugend Circuit

Tolle Leistungen auf der Anlage des UTC La Ville in Wien! Beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit eroberten die jungen BurgenländerInnen vier von sechs möglichen Einzel-Titel.

Wochenvorschau

27. September - 3. Oktober 2021

Kalenderwoche 39/2021: Wer? Wann? Wo?

Jan Kobierski hat sich mit starken Leistungen bereits in die Top 200 der Junioren gespielt.

Verbands-Info

Strahlende Kinder-Augen und lachende Fan-Herzen

Dominic Thiem war einer der Stargäste beim 20. "Tag des Sports" im Prater. Der beste Tennisspieler des Landes stand am ÖTV-Stand 30 Minuten für Selfies zur Verfügung und machte damit eine Menge Menschen glücklich.