Zum Inhalt springen

Turniere

Exhibition Koubek gegen Hipfl

Im Rahmen der Österreichischen "Powerland Tennis-Staats-Meisterschaften" für Mädchen und Burschen in der Altersklasse u18 kommt es am Samstag (12. Juli) in Wels zur großen Ex-Daviscupper-Exhibition zwischen Stefan Koubek und Markus Hipfl (im Bild ein Foto aus gemeinsamen Davis-Cup-Zeiten aus dem Jahr 2001).

Die beiden ehemaligen Weltklasse-Spieler, die zusammengerechnet in nicht weniger als 52 Partien die österreichischen Fahnen in Davis-Cup-Partien hochgehalten haben, werden am Halbfinal-Tag der Jugend-Meisterschaften ab 17:00 Uhr ein Duell austragen, in dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Davor werden die Davis-Cup-Helden beim Kids-Day ab 13:30 Uhr für Autogramme zur Verfügung stehen.

Eintritt frei
Der Eintritt beim Spektakel am Center Court der Tennisanlage Wels mit 300 Sitzplätzen ist wie in der gesamten Turnierwoche (7. bis 13. Juli) frei.

Den neuen österreichischen Meistern der Klasse u18 winkt übrigens ein Wildcard-Startplatz bei einem mit 10.000 Dollar dotierten ITF Future-Turnier.

exho_koubek_hipfl

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.