Zum Inhalt springen

EX-ÖTV-PRÄSIDENT GERD PURNER IST TOT

Er war ÖTV-Präsident von 1995 bis 1997, Träger des Goldenen Ehrenzeichens des ÖTV und bis zuletzt Ehrenpräsident des Tiroler Tennisverbandes. Am 9. Oktober 2009 ist Gerd Purner gestorben.

Ex-ÖTV-Präsident Gerd Purner ist tot
(12.10.2009)
Nach schwerer Krankheit ist Dipl. Vw. Gerd Purner am Freitag, den 9. Oktober 2009, verstorben. Purner, Träger des Sportehrenzeichens der Stadt Innsbruck sowie des Goldenen Ehrenzeichens des ÖTV, war von 1980 bis 2000 Präsident und bis zuletzt Ehrenpräsident des Tiroler Tennisverbandes. 1997 hatte Prof. Dr. Ernst Wolner im österreichischen Tennisverband die Nachfolge von Interimspräsident Gerd Purner angetreten, der am 5. März 1995 in Graz gewählt worden war. "Ich bedauere sein Ableben sehr", reagierte Prof. Wolner betroffen auf die Nachricht. "Er war ein ÖTV-Präsident in einer sehr schwierigen Zeit und hat den Verband souverän und gut geführt." Die Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, den 15. Oktober 2009, um 14:00 Uhr auf dem Friedhof Innsbruck-Mühlau statt.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Ab Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.