Zum Inhalt springen

EUGENDORF: CHARITY AKTION FÜR DIE KLEMENSCHITS TWINS

Der UTC Eugendorf reiht sich in die Liste der Tennisvereine Österreichs ein, die zu Gunsten von Sandra & Daniela Klemenschits eine Spendenaktion ins Leben gerufen haben! Im Rahmen der Vereinsmeisterschaften konnte eine tolle Summe gespendet werden!

UTC-Clubmeisterschaft bringt 1.000,-- Euro für Klemenschits-Zwillinge
Nach 138 Spielen, 298 Sätzen, 2516 Games, 27 3-Satz Partien und 13 Tiebreaks standen die neuen Clubmeister des Eugendorfer Tennisclubs fest: In der Allgemeinen Klasse waren Christine Schafleitner und Rudi Sauer erfolgreich. Die Sieger der Seniorenbewerbe lauten Toni Karl und Hermann Stadler, Jugendclubmeister wurden Lisa Schosser und Maxi Neuhofer.
Im Rahmen des Abschlussfestes und der Siegerehrung wurde eine Spendenaktion für die erkrankten Tennis-Zwillinge Sandra und Daniela Klemenschits durchgeführt. Das Ergebnis des Spendenaufrufes: Die Eugendorfer Tennisspieler sammelten 1.000,-- Euro und können somit einen kleinen Beitrag zu den Heilungskosten der Salzburger Tenniszwillinge leisten.
Kurt Waltl - langjähriger ÖTV-Fed-Cup Physiotherapeut und Koordinator der Spendenaktion - zeigt sich erfreut über die Spendenaktion des UTC-Eugendorf und hofft auf weitere Unterstützungen.

Tennisaustria bedankt sich herzlich beim Obmann des UTC Eugendorf, Herrn Wolfgang Kerbler und allen Beteiligten, für die Spendenaktion und möchte hiermit weitere ÖTV-Tennisvereine aufrufen, Charity-Aktionen zu Gunsten von Daniela & Sandra Klemenschits ins Leben zu rufen!

bh

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.