Zum Inhalt springen

ETA SUMMER CUP: PLATZ FÜNF FÜR U14 KADERBURSCHE

Beim ETA-Summer Cup in Siena (ITA) konnten sich unsere u14 Nachwuchsspieler gegen Kroatien und Bosnien & Herzegowina durchsetzten und belegten somit den fünften Platz.

Im Auftaktmatch gegen Griechenland konnten Christoph Lang und Sebastian Stieflmayer im Doppel gegen Nikoas Kokkotas / Konstantinos Mikos mit 2/6 6/2 6/4 leider nur noch den Ehrenpunkt holen. In den Spielen um Platz fünf bis sieben lief es dafür umso besser.

Björn Treber gewann gegen den Kroaten Tomislav Gregurovic nach einer tollen, kämpferischen Leistung mit 6/4 6/7 (8) 6/4 und Sebastian Stiefelmeyer besiegte Lupieri Antonio (CRO) mit 7/5 6/2. Gegen Bosnien & Herzegowina folgte dann ein glattes 3:0 und der dadurch resultierende fünfte Platz.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.