Zum Inhalt springen

ETA SUMMER CUP: PLATZ FÜNF FÜR U14 KADERBURSCHE

Beim ETA-Summer Cup in Siena (ITA) konnten sich unsere u14 Nachwuchsspieler gegen Kroatien und Bosnien & Herzegowina durchsetzten und belegten somit den fünften Platz.

Im Auftaktmatch gegen Griechenland konnten Christoph Lang und Sebastian Stieflmayer im Doppel gegen Nikoas Kokkotas / Konstantinos Mikos mit 2/6 6/2 6/4 leider nur noch den Ehrenpunkt holen. In den Spielen um Platz fünf bis sieben lief es dafür umso besser.

Björn Treber gewann gegen den Kroaten Tomislav Gregurovic nach einer tollen, kämpferischen Leistung mit 6/4 6/7 (8) 6/4 und Sebastian Stiefelmeyer besiegte Lupieri Antonio (CRO) mit 7/5 6/2. Gegen Bosnien & Herzegowina folgte dann ein glattes 3:0 und der dadurch resultierende fünfte Platz.

tp

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

Rollstuhltennis Jahresbericht 2020

Ob auf dem Tennisplatz oder abseits davon, 2020 war wohl eines der herausforderndsten Jahre im Leben vieler. Diese globale Corona-Krise wird das alltägliche Leben für Generationen verändern.

Davis Cup

25. November bis 5. Dezember 2021

Finalturnier in Österreich?

Die 18 Teams sollen nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten um den Titel spielen. Der ÖTV zeigt über Präsident Magnus Brunner großes Interesse an der Ausrichtung.