Zum Inhalt springen

ITF

Erster Titel für Frau Kraus

Die 16-jährige Sinja Kraus feiert beim 15.000-Dollar-Future in Antalya den Premieren-Sieg in der Welt der Erwachsenen und schreibt sich in die WTA-Weltrangliste ein.

Sinja Kraus (links) durfte sich in Antalya über ihren ersten Titel bei einem ITF-Future freuen.
Im erst fünften Turnier auf der Damen-Tour feierte die 16-jährige Sinja Kraus ihren ersten Turniersieg und schrieb sich in die WTA-Weltrangliste ein. Im Endspiel des 15.000-Dollar-Futures in Antalya setzte sich die Wienerin nach mehr als drei Stunden Spielzeit gegen die Türkin Cemre Canil (24 Jahre) mit 3:6, 6:4, 7:6 durch. Im Viertelfinale hatte der Schützling von Babak Momeni die als Nummer 2 gesetzte Russin Daria Nazarkina mit 6:1, 6:0 aus dem Bewerb geschossen, im Semifinale kämpfte Kraus die 32-jährige Schweizerin Romina Oprandi mit 4:6, 6:4, 6:3 nieder. Im Doppel erreichte Kraus mit Arabella Koller nach einem 6:3, 6:3-Sieg über das Nummer-2-Duo Mariana Drazic / Franziska Kommer das Viertelfinale, ebendort kam gegen Noa Liauw Fong / Maria Vittoria Viviani das Aus - 2:6, 4:6.ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.