Zum Inhalt springen

ATP

Erster Saisonsieg für Bastian Trinker!

In einem rein österreichischen Future-Finale setzte sich Bastian Trinker (Bild) in Antalya in einer Drei-Satz-Partie über Maximilian Neuchrist hinweg - der zweite Turniersieg für den 23-jährigen Kärntner.


Österreichisches Finale in Antalya: Bei dem mit 10.000 Dollar dotierten Future-Turnier hatten sich Maximilian Neuchrist (ATP 356) und Bastian Trinker (ATP 419) in ihr jeweils erstes Saisonfinale vorgekämpft. Als Sieger konnte letztendlich Bastian Trinker mit 6:7, 6:4, 6:4 vom Platz gehen und sich damit 18 Punkte für die Weltrangliste sichern. Es war ein harter Kampf. Die endgültige Entscheidung fiel zur "Halbzeit" des Entscheidungssatzes: Im dritten Satz lag Trinker mit Break bereits mit 3:2 in Führung und Neuchrist konnte die Chance zum Rebreak nicht nutzen. Die nächste Gelegenheit zum Rebreak - beim Stand von 5:3 für Trinker - konnte Neuchrist zwar verwerten, Trinker konterte aber sofort mit dem fünften Break von ingesamt neun Breakchancen. Für den 23-jährigen Kärntner, Schützling von Hakan Dahlbo, ist dieser Turniersieg der zweite in seiner Karriere: Den ersten hatte im November 2013 in Nikosia gefeiert. Neuchrist verpasste mit dieser Niederlage den fünften Future-Titel seiner Karriere.

Link:
Future-Turnier in Antalya | Website

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die mehr als 400.000…